Häfner

Prof. Dr.-Ing. habil. Frieder Häfner

Prof. Dr.-Ing. habil. Frieder Häfner


 

Agricolastraße 22, Zimmer 228

Telefon +49 3731 39-2033
Fax +49 3731 39-2502
Frieder [dot] Haefnerattbt [dot] tu-freiberg [dot] de



 

Werdegang

seit 1971an der Bergakademie Freiberg, Institut für Bohrtechnik und Fluidbergbau, Fachgebiet Geoströmungstechnik, zunächst als wiss. Assistent und Oberassistent, seit 1992 Universitätsprofessor für Geoströmungs- und Lagerstättentechnik, Institutsdirektor, Dekan in zwei Amtszeiten.
1977Promotion B (Habilitation) mit einem Thema zur Simulation und Parameteridentifikation der Strömung von Fluiden in porösen Gesteinen
1971 - 1974Zusatzstudium Mathematik
1965 - 1971Tätigkeit bei Fa. Erdöl Erdgas Stendal als Technologe für Erdöl und Erdgasförderung, Gruppenleiter Messtechnik, zuletzt als Abteilungsleiter für die Abbauführung von Erdgaslagerstätten, 1970 Promotion
1960 - 1965Studium an der Bergakademie Freiberg, Studienrichtung Tiefbohrtechnik und Erdölgewinnung

Arbeitsgebiete

  • Modellierung von Strömungsprozessen in porösen Medien
  • laborative Untersuchung von geringpermeablen Medien
  • Schadstofftransport im Grundwasser
  • Natural Attenuation-Prozesse
  • Erdwärmegewinnung

Veröffentlichungen

  • Haefner, F., S.Boy: Fast Transport Simulation with an Adaptive Grid Refinement. Ground Water, Vol. 41, No.2, p.273-279.
  • Häfner, F. & St. Wagner: Erdwärmegewinnung nach dem Ammoniak-Zirkulationsverfahren - Eine neue Marktchance für die Tiefbohrindustrie und die Gaswirtschaft. Erdöl, Erdgas, Kohle, (118), 4, 2002, S. 186-187.
  • Häfner, F., Boy, S., Wagner, St.,.Behr, A., Piskarev, V., Palatnik, P.: The Front Limitation Algorithm: A New and Fast Finite Difference Method for Groundwater Pollution Problems. J.Contaminant Hydrology., 27 (1997), 43-61.
  • Häfner,F., D.Sames & H.D.Voigt: Wärme- und Stofftransport. Springer Verlag (1992), Berlin
  • Häfner, F. et. al: Geohydrodynamische Erkundung von Erdöl-, Erdgas- und Grundwasserlagerstätten. WTI, ZGI (1985), Berlin