Franziska Kunth

Diplom-Geoökologin Franziska Kunth

Diplom-Geoökologin Franziska Kunth


Doktorandin

Agricolastraße 22

 



 

Arbeitsgebiete

Werdegang

Veröffentlichungen

 

Arbeitsgebiete

Entwicklung eines modellgestützten Verfahrens zur Beurteilung der Erosionsgefährdung technisch hergestellter Böschungen in Rekultivierungslandschaften" pdf

Projektförderung:

 ESF EU Sachsen

 

Werdegang

seit 05/2011
Promotion in der AG Boden- und Gewässerschutz der TU Bergakademie Freiberg im Rahmen eines ESF-geförderten Promotionsstipendiums

05/2009 - 12/009 und 07/2005 - 12/2007
Projektassistentin bei der BGI Ingenieurgesellschaft mbH, Dresden
Bearbeitete Projekte:

  • Grundsatzplanung und Durchführung der Notwasserversorgung für den Landkreis Zwickauer Land
  • Gewässerstrukturgütekartierungen nach dem LAWA-Vor-Ort-Verfahren in Sachsen und Sachen-Anhalt (Planung, Durchführung, Auswertung)

06/2005 - 05/2006
Wissenschaftliche Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Boden- und Gewässerschutz an der TU Bergakademie Freiberg

1999 - 2005
Studium der Geoökologie an der TU Bergakademie Freiberg
Vertiefungsfächer: Bodenkunde, Ökologie, Umweltmikrobiologie
Diplomarbeit: „Analyse der Erosionssituation im Einzugsgebiet Schiere (Sächsische Lösshügellandschaft) und Entwicklung eines Erosionsschutzkonzeptes mit Hilfe des Simulationsmodells EROSION 3D” pdf

 

Veröffentlichungen

  • KUNTH, F., SCHMIDT, J. (2013): Infiltration and soil erosion modelling on Lausatian post mine sites. Geophysical Research Abstracts 2013, S. 15.
  • KUNTH, F., SCHMIDT, J. (2013): Simulated Rainfall Experiments on Water Repellent Post Mine Sites. Geophysical Research Abstracts 2013, S. 15.
  • KUNTH, F., SCHMIDT, J. (2012): Model-based assessment of erosion risks on man-made slopes in recultivation areas. Geophysical Research Abstracts 14/2012.

Vorträge und Poster

  • KUNTH, F. (2016): Erfassung der Bodenerosion in den Braunkohleabbaugebieten der Lausitz. Vortrag. Europäischer Fachverband für Erosionsschutz und Begrünung. 18.01.2016.
  • KUNTH, F. (2015): Abschätzung des Bodenabtrags auf rekultivierten Lausitzer Braunkohlekippen - Modellanwendungen & Validierung mittels drohnengestützter Luftbildaufnahmen. Vortrag. Geoforum, Leipzig, 01.10.2015.
  • KUNTH, F., SCHMIDT, J. (2013): Infiltration and soil erosion modelling on Lausatian post mine sites. Poster, European Geosciences Union, Wien, 7.-12.4.2013. Poster
  • KUNTH, F., SCHMIDT, J. (2013): Simulated Rainfall Experiments on Water Repellent Post Mine Sites. Vortrag. European Geosciences Union, Wien, 7.-12.4.2013.
  • SCHINDEWOLF, M., KUNTH, F. (2013): Experimentelle Starkregensimulationen zur Ableitung modellspezifischer Eingangsparameter. Vortrag. DBG-Workshop: Möglichkeiten und Grenzen modellgestützter Bodenerosionsermittlung. 13.03.2013, Berlin. Vortrag
  • KUNTH, F., SCHMIDT, J. (2012): Modelling Soil Erosion and Sediment Transport on Post Mine Sites. Vortrag. Sediment Transport Modeling in Hydrological Watersheds and Rivers. Istanbul, 14.-16.11.2012.
  • KUNTH, F., SCHMIDT, J. (2012): Model-based assessment of erosion risks on man-made slopes in recultivation areas. Vortrag. Eurosoil, Bari, Italien, 02.-06.07.2012.
  • KUNTH, F., SCHMIDT, J. (2012): Model-based assessment of erosion risks on man-made slopes in recultivation areas. Poster. European Geosciences Union, Wien, 22.-27.04.2012. Poster