Forschung

Inhalt


Copernicus for Contamination Monitoring and Decision Support in Active Mining and Rehabilitation (CoCoMo)

CoCoMo is carried out and supervised by the Institute for Mine Surveying and Geodesy at the TU Bergakademie Freiberg. Support is provided by the EIT RawMaterials partner EFTAS and associated partners from the mining industry.

weitere Informationen

 


Autonome Roboter und Internet der Dinge in untertägigen Anlagen

Die interdisziplinäre ESF Nachwuchsforschergruppe ARIDuA forscht seit dem 01. Juli 2017 institutsübergreifend an der TU Bergakademie Freiberg im Themenkomplex Autonome Roboter und Internet der Dinge in untertägigen Anlagen. Der Freistaat Sachsen fördert das Projekt aus den Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). Das Vorhaben läuft bis Ende Juni 2020. Derzeitiger Sprecher der Forschergruppe ist Herr Prof. Mischo vom Institut für Bergbau und Spezialtiefbau.

weitere Informationen


abgeschlossene Projekte - Wissenanwendung


Altbergbaufolgen des Steinkohlenreviers Oelsnitz/Lugau (Teil Oelsnitz) anhand ausgewählter Fragestellungen und Objekte


Auftraggeber: Stadt Oelsnitz/Erzgebirge
Projektbearbeiter/innen: Dr.-Ing. K.-H. Löbel
Laufzeit: 01.04.2013 - 31.03.2017


Koordinatentransformation


Auftraggeber: cadcom Systemhaus GmbH, Berlin
Projektbearbeiter/innen: Dr. Martienßen, Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. R. Donner
Laufzeit: 01.07.2009 - 31.12.2014; 01.01.2015 - 31.12.2018


abgeschlossene Forschungsprojekte

 


 

 

Untertagetaugliches Positionierungs-, Navigations- und Mappingsytem 4D+

Teilvorhaben: Merkmalsextraktion zur Ressourceneffizienz

LOGO des Projektes UPNS4D+
Auftraggeber: BMBF
Projektbearbeiter/innen: Priv.-Doz. Ralf Donner, Dipl.-Geoinf. Andreas Geier, M. Sc. Sebastian Varga, Dr.-Ing. André John, M. Sc. Claudia Buhl
Laufzeit: 4/2o15 -3/2o18

 

 

weitere Informationen


Real Time Mining


LOGO Real Time MiningAuftraggeber: EU-Kommission
Ansprechpartner: Prof. Jörg Benndorf
Laufzeit: 04/2015 - 03/2019

 

 

 

weitere Informationen


Photogrammetrische Haufwerkanalyse


Auftraggeber: Haushalt
Projektbearbeiter/innen: M.Sc. M. Floth
Laufzeit: ab August 2010


Real-Time reconciliation and Optimization in large open pit coal mines (RTRO-Coal)


LOGO RTROAuftraggeber: EU-Kommission
Projektbearbeiter/innen: Dipl.-Geoinf. C. Minnecker
Laufzeit: 01.10.2013 - 30.09.2017

weitere Informationen


Automatisierte Stoßkantenkartierung auf der Basis von Daten eines terrestrischen Laserscanners

Bild zeigt ein Stosskantenmodel Auftraggeber: K+S Aktienges. Kassel

Projektbearbeiter/innen: Christin Richter, Dr.-Ing. T. Martienßen, Priv.-Doz. R. Donner

Laufzeit: 14.02.2014 - 31.12.2016

 

 

weitere Informationen


Copernicus supported Life Cycle Mine Water Monitoring - "CopServ-MineWater"

Bild zeigt Ergebnisse der bearbeiteten Fallstudien

Thema: Evaluierung von Copernicus-Daten für ihre Nutzung in den verschiedenen Phasen des Rohstoffgewinnungszyklus.

 

 

weitere Informationen


Innovative Braunkohlen-Integration in Mitteldeutschland - "ibi"

Bild zeigt eine Simulation semantischer Lagerstätten

Thema: Integriertes Lagerstättenmanagement

Forschungsschwerpunkte:

  • Simulation sedimentartiger Lagerstätten
  • Abbauplanungsoptimierung

 

 

weitere Informationen


Photogrammetrie im Bergbau - Apero GUI

 

Darstellung einer Kamerapositionierung Thema: Optimierte automatische Kameraorientierung auf Basis projektiver Beziehungen


Laserbasierte Kluftanalyse

Das Bild zeigt die Erfassung der Klüftigkeit mittels 3D laserscannings

  • Erfassung der Klüftigkeit mittels 3D-Laserscanning
  • Algorithmen zur automatischen Erkennung von Ebenen
  • Richtungsstatistische Analyse

 

weitere Informationen


nach oben ↑