Arbeitsgruppe Geomathematik und Geoinformatik

SchmuckgraphikGeomathematik beschäftig sich mit der Entwicklung von mathematischen Verfahren und Werkezugen für Geophysik, Geowissenschaften und Geotechnik. Diese umfassen sowohl die Modellierung des zugrunde liegenden mathematischen Problems, die Analyse von Modelle als auch ihre numerische Lösung. In unserer Arbeitsgruppe befassen wir uns vor allem mit folgenden Themenbereichen:

  • Potentialfeld-Methoden zur Beschreibung des Erdmagnetfeldes und des Erdschwerefeldes
  • inverse Probleme in den Geowissenschaften
  • Approximationsmethoden mittels sphärischer Funktionen
3D Mikrostrukturmodell eines komplexen ErzesGeoinformatik legt besonderen Wert auf die systematische Verarbeitung und Analyse der verfügbaren (Geo)-Daten. Unter anderem forschen wir zu Modellierungs- und Visualisierungverfahren für dreidimensionale Strukturen, von der Mikro- zur Makroskale. Desweiteren entwickeln wir mathematische Methoden, Algorithmen, Datenstrukturen und Software um die verfügbaren Daten und Modelle zu bearbeiten, zu analysieren und darzustellen.

Aktuelles

Geoökologen
Im Rahmen des Geokolloquiums informiert Tamara Fahry-Seelig, Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) am Mittwoch über die aktuelle Arbeitsmarktsituation im Bereich der Geowissenschaften. … weiterlesen
Gruppenbild
Vom 24. bis 27. September 2018 tagte die Arbeitsgruppe Seismologie des Forschungskollegiums Physik des Erdkörpers in der Nähe des Seismologischen Observatoriums Berggießhübel. … weiterlesen
Zwei Personen
Der Freiberger Mineraloge Götz-Peter Rosetz ist gestern von der sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst für seine ehrenamtliche Arbeit in den Geowissenschaftlichen Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg ausgezeichnet worden. … weiterlesen
Computerbenutzer mit Globus
Wie können Schulen das Bewusstsein ihrer Schüler und Schülerinnen wieder mehr für das Thema Rohstoffe schärfen und im Unterricht anschaulich vermitteln? Eine Möglichkeit soll künftig der Aufbau eines Onlineportals zu Rohstoffen sein. … weiterlesen
Inhalt abgleichen