Historisches

Die am 18. November 1765 gegründete Bergakademie Freiberg gilt heute als älteste montanwissenschaftliche Bildungseinrichtung. Vor allem für die Chemie wurden durch die Entdeckung der Elemente Indium 1863 (Ferdinand Reich und Theodor Richter) und Germanium 1886 (Clemens Winkler) Meilensteine gesetzt.
Diese Seiten sollen einen Überblick über die Geschichte der TU Bergakademie Freiberg aus anorganisch-chemischer Sicht geben. Dies umfasst nicht nur die Persönlichkeit Clemens Winklers, sondern zeigt, wie auch heutzutage noch die Chemie an der Freiberger Universität fortgesetzt wird!

 

 

 

 

 

 

 

 

Historische Aufnahme des Clemens-Winkler-Baus aus den 1960er Jahren.