Preise und Auszeichnungen

2020

  • Carl-Christoph Höhne und Christian Posern: Beide Dissertationen (siehe Publikationen) werden mit dem Bernhard-von-Cotta-Preis ausgezeichnet.
    Der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e. V. (VFF) vergibt jährlich den Bernhard-von-Cotta-Preis. Mit diesem Preis sollen zwei herausragende Promotionsarbeiten Anerkennung finden.

  • Janine Kowalke, Jörg Wagler, Christine Viehweger, Erika Brendler und Edwin Kroke: Das Paper "Ionic Dissociation of SiCl4: Formation of [SiL6]Cl4 with L = Dimethylphosphinic acid" (DOI: 10.1002/chem.202000435, siehe Publikationen) wurde mit dem Prädikat "Hot Paper" ausgezeichnet.



2019

  • Kristin Halbfaß, Bernd Neubert, André Stapf und Edwin Kroke: Auf der 36th EU PVSEC - European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition in Marseille (09.-12.09.2019) erhielt das Poster "K. Halbfaß, B. Neubert, A. Stapf, E. Kroke, Simultaneous Front-Side Texturing and Rear-Side Polishing of Monocrystalline Silicon Wafer by Spray-Etching with HF-HCl-Cl2 Mixtures" den Posteraward in der Kategorie "Silicon Materials and Cells" (Weblink, Bild).

2018

  • André Stapf, Peter Nattrodt, Kristin Halbfaß, Bernd Neubert und Edwin Kroke: Auf der 35th EU PVSEC - European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition in Brüssel (24.-28.09.2018) erhielt das Poster "A. Stapf, P. Nattrodt, K. Halbfaß, B. Neubert, E. Kroke, Anisotropic Etching of Monocrystalline Silicon Wafer without Formation of Hydrogen" den Posteraward in der Kategorie "Silicon Cells" (Weblink).

2017

  • Erik Wächtler: DAAD-Reisestipendium für Teilnahme an der 12th International Conference of Heteroatom Chemistry (ICHAC-12) in Vancouver, Kanada.

2016

  • Thomas Schlothauer: Auszeichnung mit dem ersten Preis im "Best Image Contest Art in Science" auf dem International Meeting on High Pressure Science and Technology vom 4.-9.9.2016 in Bayreuth.

  • Konstantin Kraushaar: Buchpreis für den Vortrag "Carbon Dioxide - An Oxygen Source for Polydimethylsiloxane and a Green Carbonyl Alternative to Phosgene" auf der 27th International Conference on Organometallic Chemistry in Melbourne (Australien) vom 17.-22.07.2016.

2014

  • Erik Wächtler: DAAD-Kurzzeitstipendium für einen 6-monatigen Aufenthalt an der Universidad de Zaragoza (Spanien).

  • Marcus Herbig: Auszeichnung mit der Georgius-Agricola Medaille für herausragende fachliche Leistungen im Studium.

  • Dr. Anke Köhler: Mary-Hegeler-Stipendium der TU Bergakademie Freiberg zur Förderung von Habilitandinnen und Postdoktorandinnen.

2013

  • Erik Wächtler: Auszeichnung mit Buchpreisen auf der 14th International Conference on the Coordination and Organometallic Chemistry of Germanium, Tin and Lead vom 14.-19.07.2013 in Baddeck, Cape Breton Island, Nova Scotia, Canada als "Presentations of Distincton".
  • Erik Wächtler: Bernhard-von-Cotta-Preis des Vereins der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg.
  • Maik Gerwig: Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis für u.a. sein besonderes Engagement um die Belange der Studenten.
  • Dr. Stefan Pfeifer erhielt auf der XVII International Sol-Gel Conference (25.-30.08.2013) in Madrid den Best Poster Award und Frau Christiane Müller einen von nur zwei Student Travel Grants.
  • Dr. Anke Schwarzer: Mary-Hegeler-Stipendium der TU Bergakademie Freiberg zur Förderung von Habilitandinnen und Postdoktorandinnen.
  • Im Rahmen des 45th Silicon Symposiums in Lubbock, Texas (22.05.2013) wurden die Vorträge von Florian Bitto und Konstantin Kraushaar mit einem Bücherpreis ausgezeichnet.

 

2012

  • Prof. Edwin Kroke: Gastprofessor am University Center Zhengdong (Zhengzhou, China)
  • Alexander Kämpfe: Dozentenpreis der Fakultät 2.

Titelbild der Zeitschrift Chemical Communications

  • Das Manuskript "S. Jähnigen, E. Brendler, U. Böhme, E. Kroke, Synthesis of silicophosphates containing SiO6-octahedra under ambient conditions - reactions of anhydrous H3PO4 with alkoxysilanes, Chem. Commun., 48, 2012, 7675–7677." wurde für das Cover der Chemical Communications ausgewählt.
  • Konstantin Kraushaar: Auszeichnung mit der Georgius-Agricola Medaille für herausragende fachliche Leistungen im Studium.

 

2011

  • Konstantin Kraushaar: Erhielt auf der "Frontiers in Silicon Chemistry - 1st Munich Forum on Functional Materials" in Garching, Deutschland (14.-15.4.2011) den Posterpreis.

 

2010

  • Alexander Kämpfe: Ferdinand-Reich-Preis der Fakultät 2.

 

2009

  • Alexander Kämpfe: Studienstiftung des deutschen Volkes für einen Arbeits- und Informationsaufenthaltes in Australien.

 

2007

  • Das Poster "T. Barsukova, M. Schwarz, E. Kroke, B. Fürderer, H. Reinecke , Mechanical Properties of Superhard Nanocomposites Prepared under High Pressure-High Temperature" erhielt auf der EUROMAT - European Congress and Exhibition on Advanced Materials and Processes in Nürnberg den Posterpreis.

 

2006

  • Corinna Clauß: Federmann-Stipendium zur Förderung eines Arbeits- und Informationsaufenthaltes in Israel.