Institut für Informatik

*** Online-Lehrangebote Neu! ***

Herzlich willkommen auf den Seiten des Instituts für Informatik an der TU Bergakademie Freiberg.

Heutzutage ist die Informatik aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Fortschritt und die Einwirkung der Informatik auf Industrie und Alltag nahm in den letzten Jahrzenten immer stärker zu und beschleunigte sich in den letzten Jahren zunehmend. Natürlich muss auch eine Bildungseinrichtung wie eine Universität darauf Rücksicht nehmen. Diesen Platz an der TU Bergakademie Freiberg nehmen wir mit dem Institut für Informatik ein. Zum Einen sorgen wir für die Grundversorgung mit Informatikausbildung für alle Fakultäten und zum Anderen bieten wir auch eigene Studiengänge an.

Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen über Wissenswertes über das Institut und seine Mitarbeiter mit seinen zahlreichen Projekten.

Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, so zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Das Institut für Informatik wurde im Jahre 1992 gegründet. Es betreut die Teile der Ausbildung an der Universität, die in jeglicher Hinsicht mit Informatik zu tun haben. Neben unseren eigenen Studiengang Angewandte Informatik, werden die mathematischen Studiengänge und zusätzlich auch sämtliche anderen Studiengänge -- von Chemie, Maschinenbau, Geowissenschaften, Materialwissenschaft bis zu den Wirtschaftswissenschaften - von uns mit den gerade heutzutage so essentiellen Lehrangeboten in Bereich der Informatik versorgt.

Doch nicht nur als Lehreinrichtung, sondern auch als Forschungsinstitut sind wir mittlerweile ein wichtiger Teil dieser Universität.

Aktuelles

Der Bergbau-Roboter "Julius" bei der Arbeit im Forschung- und Lehrbergwerk "Reic
Vom 30. Juni bis 04. Juli zeigt das Institut für Informatik beim Leipziger RoboCup ihr Projekt Mining-RoX. Am Stand des Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr können Besucher die an der TU Bergakademie Freiberg entwickelten Bergbauroboter bestaunen und sich informieren. … weiterlesen

Marco Herrmann vom Mining-RoX Projekt bei Erläuterungen zum Roboter Julius © Tip
Die TU Bergakademie Freiberg präsentiert auf der Hannover Messe in diesem Jahr einen mobilen Roboter, der im Bergbau unter Tage zum Einsatz kommt und einen sichereren und effizienteren Bergbau ermöglichen soll. … weiterlesen

Schüler des Landkreisgymnasium Annaberg bei einem Test von Werkzeugen von Gewinn
Welche Möglichkeiten die technischen bzw. mathematisch – naturwissenschaftlichen Studiengänge in Freiberg bieten, haben die Schüler des Landkreisgymnasium Annaberg am 7. März am Institut für Bergbau und Spezialtiefbau erfahren. Dort besuchten sie ausgewählte Labore. … weiterlesen

Schüler Jan Hofmeister navigiert  durch eine 3D-Ringwirbelsimulation
Vierzehn begabte Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Bundesländern schnupperten fünf Tage lang in die Mathematik und Informatik an der TU Bergakademie Freiberg. Im Rahmen der 23. Frühjahrsakademie erlebten die Gymnasiasten, wie vielfältig diese Wissenschaften angewendet werden können. … weiterlesen

Inhalt abgleichen