Projekt GEneration of TEst CAses III (GETECA III)

Partner
Laufzeit:
Projektleiter:
Bayer AG
04 / 2004 - 03 / 2005
Prof. Dr.-Ing. Bernd Steinbach

Im dritten Jahr des GETECA Projektes bestand das Ziel in der Analyse von hierarchischen UML Modellen, so dass komplexe Sequenzabläufe bei der Generierung von Testtemplates berücksichtigt werden können und somit zur Reduzierung der Anzahl von Testtemplates führen. Im Ergebnis des GETECA III entstand ein Softwaresystem, das die mit den Case-Tools Together und Rational Rose erstellte Modelle einliest und mit konkreten Werten parametrisiert. Außerdem wurde ein OCL Compiler entwickelt und in das GETECA-Programm integriert. Das Boolesche Modell wurde um die aus OCL-Ausdrucken gewonnenen Informationen erweitert.