Brief des Dekans

Sehr geehrte Absolventin, sehr geehrter Absolvent,

das Absolvententreffen am 12./13. Juni 2010 ist nun schon Geschichte. Auf der Internetseite http://www.mathe.tu-freiberg.de/alumni/absolvententreffen finden Sie dazu einen Bericht mit einigen Fotos, die zugegebenermaßen nicht von besonderer Qualität sind (beim nächsten Treffen werden sie bestimmt besser!), aber es trotzdem erlauben, sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie es war. Und diejenigen, die dieses Mal nicht dabei waren, können sehen, was sie verpasst haben. Diese Internetseite würden wir gern noch mit ein paar Stimmen zum Absolvententreffen garnieren. Wer also Lust hat, seine Meinung kundzutun, der sende mir eine Mail (dempe@math.tu-freiberg.de).

Wie es Herr Prof. Stoyan bereits am Ende seines Vortrages ansprach, können Sie als Absolventen, ehemalige Mitarbeiter oder Freunde der Bergakademie Freiberg einiges für unsere gegenwärtigen Studierenden bzw. auch für die Fakultät für Mathematik und Informatik als Ganzes tun. Ich bitte Sie daher einmal zu überlegen, ob es Ihnen möglich wäre, Praktikumsplätze für Studierende unserer Studiengänge zu vermitteln. Informationen zu den Studiengängen finden Sie auf der Internetseite http://www.mathe.tu-freiberg.de/studieninteressierte/studienangebote. Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

An der TU Bergakademie Freiberg wird der landesweite Tag der offenen Tür an Hochschulen im Januar jeden Jahres nicht nur für die Studienwerbung genutzt, sondern immer mit einer Firmenkontaktbörse gekoppelt, auf der sich Firmen vorstellen, die auf der Suche nach jungen Fachkräften sind. Für Studierende, die kurz vor dem Abschluss ihres Studiums stehen, eine ideale Möglichkeit, sich über Berufschancen und mögliche Stellenangebote zu informieren. Leider konzentriert sich das Angebot der Firmen vorwiegend auf die Ingenieurwissenschaften. Wir würden uns sehr wünschen, wenn für zukünftige Mathematiker und Informatiker dort mehr Angebote unterbreitet würden. Daher an Sie die Bitte zu prüfen, ob das Unternehmen, in dem Sie tätig sind bzw. waren, ein Kandidat für diese Kontaktbörse ist. Und falls ja, dann auf diese Kontaktbörse im Unternehmen hinzuweisen und ggf. auch auf eine Teilnahme hinzuwirken.

Aber auch für die Internetpräsentation der Fakultät benötigen wir noch Unterstützung. Speziell für Studieninteressierte gibt es die Rubrik "Berichte von Absolventen über ihr Berufsleben" auf der Seite: http://www.mathe.tu-freiberg.de/studieninteressierte/studienangebote. Leider haben wir da bisher viel zu wenige Beiträge. Berichte von Absolventen insbesondere der letzten 10-15 Jahre sind daher sehr gefragt. Weiterhin sind wir für alle Hinweise zur besseren inhaltlichen und technischen Gestaltung der Internetpräsentation der Fakultät dankbar.

Schließlich bitte ich Sie auch darüber nachzudenken, ob Sie nicht Mitglied des Vereins der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e.V. werden wollen. Der Jahresbeitrag beträgt gegenwärtig nur 30 Euro. Sie erhalten dafür u.a. die jährlich erscheinende Zeitschrift des Fördervereins mit interessanten Beiträgen über das aktuelle Geschehen an der Universität und können an der jährlichen Mitgliederversammlung und Barbara-Feier des Vereins teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen und einem Freiberger Glück auf!
Ihr
Stephan Dempe
Dekan