Promotion von Frau Stephanie Weller

Bild von Stephanie Weller und Prof. Yvonne Joseph
Am 29.03.2018 verteidigte unsere Absolventin Stephanie Weller erfolgreich ihre Promotion zum Thema „Blitzlampentemperung von transparenten leitfähigen Oxidschichten“.

Die Dissertation entstand in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik Dresden.

Transparente leitfähige Schichten - so genannte TCOs - finden breite Anwendung als transparente Frontelektrode in den Bereichen Photovoltaik, OLED-Technologie und transparente Elektronik. Bei der Blitzlampentemperung (Flashlight Annealing, FLA) mittels Xenon-Lampen mit Pulszeiten im ms-Bereich wird nur die Schicht auf der Oberfläche erhitzt. Dadurch ist diese Temperaturbehandlung schnell, energieeffizient und auch für temperaturempfindliche Substratmaterialien geeignet. Frau Weller untersuchte in ihrer Dissertation den Einfluss verschiedener Prozessparameter des FLA-Prozesses auf die Eigenschaften der TCO-Schichten.

Fragen beantwortet / Contact: 
Prof. Yvonne Joseph