Linda Klein (externe Promotion)

Werdegang

  • Doktorarbeit am Institut für Elektronik- und Sensormaterialien zur „Funktionsintegration in Composite-Strukturen mit gängiger Sensorik“
  • Seit 2016 Expertin im Kompetenzzentrum Kunststoffe im Geschäftsbereich Powertrain Solutions bei der Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  • 2012-2016 Forschung im Bereich Polymerwerkstoffe und Verarbeitungstechnologie bei der Robert Bosch GmbH, Renningen
  • 2010-2012 Masterstudium (MSc) des Maschinenbaus an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen mit Fokus Kunststofftechnik und Höhere Mechanik
  • Masterarbeit am Lehrstuhl für Kunststofftechnik der FAU Erlangen zur „Belastung von MID-Komponenten im Montagespritzguss“
  • Studienarbeit am Lehrstuhl für Kunststofftechnik der FAU Erlangen zur „Einleitung von Kräften in Faserverbundstrukturen"
  • 2007-2010 Bachelorstudium (BEng) des Maschinenbaus an der Hochschule Esslingen mit der Studienrichtung Entwicklung und Konstruktion
  • Bachelorarbeit in der Forschung Polymerwerkstoffe und Verarbeitungstechnologien der Robert Bosch GmbH, Waiblingen, zur „Designoptimierung eines Powertoolgehäuses mittels FEM”
  • 2003-2006 Bachelorstudium (BArts) der Europäischen Medienwissenschaft an der Universität Potsdam, der Hochschule Potsdam und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
  • Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Medienwissenschaft und -theorie der Universität Potsdam zum „Einfluss von multimedialen Endgeräten auf die Kommunikation”

Arbeitsgebiete

  • Forschung zur Funktionsintegration bei Composite-Strukturen aus Faserverbundkunststoffen
  • Forschung an gängiger Automobilsensorik für die Integration in Composite-Strukturen
  • Entwicklung von Integrationstechnologien für gängige Sensorik in Composite-Strukturen
  • Aufbau des Kompetenzfelds Elastomere im Geschäftsbereich Powertrain Solutions bei der Robert Bosch GmbH
  • Zuverlässigkeitsgestaltung und -nachweis für Kunststoffkomponenten, insbesondere für elektrifizierte Fahrzeuge (Robert Bosch GmbH)
  • Start-Up „Digitaler Fingerprint of Plastics“ zur Analyse von Kunststoffmaterialien in der Grow GmbH, Ludwigsburg (ehemals Robert Bosch Start-Up Plattform)

Lehre und Betreuung

  • Referentin der Schulung „Zuverlässigkeitsnachweis für Kunststoffkomponenten“ bei der Robert Bosch GmbH
  • Fachliches Coaching zur Zuverlässigkeitsgestaltung und -nachweis bei der Robert Bosch GmbH
  • Recruiting und Betreuung von studentischen Arbeiten im Bereich Kunststoffkomponenten, Komponentenprüfung und Sensorik bei der Robert Bosch GmbH

Expertentätigkeiten

  • Rezension in: Qipeng, G. (Hg.): Thermosets: Structure, properties and applications. 2. Edition. Amsterdam (Niederlande): Elsevier, 2017
  • Externe Fachexpertin in Berufungskommissionen der Fachhochschule Esslingen
    • Professur Werkstofftechnik/ Additive Fertigung, Fakultät Maschinenbau, April 2019
    • Professur Festigkeitslehre/ Werkstofftechnik, Fakultät Maschinenbau, Dezember 2017
    • Professur Leichtbau/ Struktursimulation, Fakultät Maschinenbau, Oktober 2016

Publikationen und Konferenzbeiträge

Schriftliche Publikationen

  • Klein, L.: Seriensensoren für die Faserverbund-Karosserie - Funktionalisierter Leichtbau und Schadensmonitoring. In: Automobiltechnische Zeitschrift 11/19 (2019)
  • Klein, L.: Sensor Systems for FRP Lightweight Structures. Automotive Features based on Serial Sensor Products. In: Sensors 2019, 19(14), 3088; https://doi.org/10.3390/s19143088
  • Klein, L., Middendorf, P.: Designte Sensorfunktionalität im Automobilleichtbau mit Faserverbundkunststoff (eine Systembetrachtung). In: Wiedemann, M. (Hg.): Smarte Strukturen und Systeme. Tagungsband des 4SMARTS Symposiums vom 6.-7. April 2016 in Darmstadt. Berlin: De Gruyter, 2016, S. 194-210
  • Bahroun, K. et al.: ARENA2036. Integration of Energy Storage and Transmission Systems into a CFRP Floor Module. In:  Kroll, L. (Hg.): MERGE. 2. International MERGE Technologies Conference. IMTC 2015 Lightweight Structures, University Chemnitz, Germany. Auerbach:  Verlag Wissenschaftliche Scripten, 2015, S. 309-312
  • Christof, H. et al.: Integrated Sensors for Structural Health and Crash Monitoring in Carbon Fiber Reinforced Polymers. In:  Kroll, L. (Hg.): MERGE. 2. International MERGE Technologies Conference. IMTC 2015 Lightweight Structures, University Chemnitz, Germany. Auerbach: Verlag Wissenschaftliche Scripten, 2015, S. 2011-2018
  • Klein, L., Middendorf, P.: Automobilsensoren: Eigenschaften einer Sensorintegration mittels Liquid Composite Molding. In: Technomer 2015 TU Chemnitz. Chemnitz, 2015
  • Klein, L., Middendorf, P.: Functionalized Lightweight Parts: Application of LCM for the Integration of Automotive Sensors in CFRP Structures. In: PPS 2015 Graz. Melville (USA): AIP Publishing LCC, 2015
  • Klein, L., Middendorf, P.: Novel Integration Concepts for Automotive Sensors in Composite Structures. In: ANTEC 2015 Orlando. Bethel (USA): SPE Library, 2015

Konferenzbeiträge

  • Funktionsintegration mit Crashsensorik in Faserverbundstrukturen (Robert Bosch GmbH, IESM TU Freiberg). In: 10. Freiberger Crashworkshop - Passive Sicherheit: Auslegung, Simulation, Werkstoffe. Institut für Maschinenelemente, Konstruktion und Fertigung, TU Bergakademie Freiberg, Freiberg, 2019
  • Designte Sensorfunktionalität im FVK-Automobilleichtbau. In: 4SMARTS Symposiums April 2016 Darmstadt. Darmstadt, 2016
  • Integration von Automobilsensoren mittels LCM-Verfahren. In: Technomer 2015 TU Chemnitz. Chemnitz, 2015
  • Functionalized CFRP Structures: LCM application for the integration of automotive sensors. In: PPS 2015 Graz. Graz (Schweiz), 2015
  • Novel integration concepts for automotive sensors in composite structures. In: ANTEC 2015 Orlando. Orlando (USA), 2015
  • Sensoren kompatibel machen: Integrationsansätze für Automobilsensorik im Faserverbundleichtbau. In: Werkstoff-Forum 2015: Materialien der Zukunft. Institut für Werkstoffkunde, Leibniz Universität Hannover, April 2015. Hannover, 2015
  • Automobilsensorik im funktionellen Leichtbau. Contradictio in Adjecto? In: Internationale AVK-Tagung für faserverstärkte Kunststoffe/ Composites. AVK Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe, Oktober 2014. Düsseldorf, 2014

Patentanmeldungen

  • Klein, L., Erfinder; Robert Bosch GmbH, Anmelder. Herstellungsverfahren für ein Faserverbundbauteil, Faserverbundbauteil, Prüfverfahren für ein Faserverbundbauteil, Computerprogramm, maschinenlesbares Speichermedium und Vorrichtung. DE 10 2018 221 010.1, 2018
  • Klein, L., Erfinder; Robert Bosch GmbH, Anmelder. Faserverbundbauteil, Verwendung des Faserverbundbauteils, diverse Verfahren. DE 10 2018 22 012.8, 2018
  • Klein, L., Erfinder; Robert Bosch GmbH, Anmelder. Verfahren zur Prüfung eines Faserverbundbauteils, Vorrichtung, Computerprogramm und maschinenlesbares Speichermedium. DE 10 2018 221 016.0, 2018
  • Klein, L., Erfinder; Robert Bosch GmbH, Anmelder. Verfahren zur Herstellung eines Faserverbundbauteils und Faserverbundbauteil. DE 10 2018 221 009.8, 2018
  • Klein, L., Kugler, A., Schönfeld, D., Erfinder; Robert Bosch GmbH, Anmelder. Verfahren zum Anordnen einer Anzahl an Beschleunigungssensoren auf oder in ein Kunststoffbauteil und entsprechendes Kunststoffbauteil. WO 2018 069066 A1, 2016
  • Klein, L., Eckmann, P., Felten, F., Langer, W., Wach, A., Erinkurt, B., Mansbart, M., Kunz, L., Tuechert, C., Holz, Dieter, Lang, J., Ludwig, M., Erfinder; Robert Bosch GmbH, Anmelder. Gastank mit verbesserter Restgasentleerung. DE 1020 152092 90, 2016