Otto Dreier

Werdegang  

  • 01/2020 – heute
    wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Elektronik- und Sensormaterialien, Mitarbeit im Projekt RoBiMo (ESF Nachwuchsforschergruppe)
  • Thema der Diplomarbeit:
    „Prozessüberwachung in der mikrofluidischen Nanopartikelsynthese“
  • 10/2017 – 03/2018
    Praxissemester bei Baxter Healthcare in Hechingen
  • 2014 – 2019
    Diplomstudium „Nanotechnologie“ an der TUBAF

Arbeitsgebiet

  • Entwicklung von Unterwasser-Multisensor-Messzellen für das Projekt RoBiMo