Alumni

Absolvententreffen und ihre Geschichte

1973 wurde unter Leitung von Professor Petzold die Studienrichtung ANW etabliert. Zuletzt war die Ausbildung unter Professor Tomandl (ANW) und Professor Müller (Anorganische Verbundwerkstoffe) im Institut für Keramische Werkstoffe angesiedelt. Am 01. März 2007 wurde aus diesem Institut das Institut für Elektronik‐ und Sensormaterialien. Während die Ausbildung in der Vertiefungsrichtung ANW nach gut 35 erfolgreichen Jahren auslief, wurden die ersten ESM‐Studenten zum WS 1999/2000 immatrikuliert. So kommt es, dass zu den Absolvententreffen im IESM Professoren und Dozenten der Forschungsbereiche ANW und ESM ebenso anzutreffen sind wie ihre Absolventen, aber auch Wissenschaftler des Bereichs ANW, die seinerzeit in der Silikattechnik tätig waren und inzwischen ihren Ruhestand genießen.

In regelmäßigen Abständen organisiert das IESM Absolvententreffen. Einige Bilder  vorangegangener Absolvententreffen gibt es in unseren Diaschauen.

Damit wir für zukünftige Veranstaltungen möglichst viele unserer Absolventen erreichen, haben wir eine Datenbank eingerichtet. Bei Anfragen, Adressänderungen oder Neueintragungen sendet bitte eine E-Mail!
 

Übrigens gibt es auch das Freiberger Alumni Netzwerk FAN, welches den Kontakt mit allen Absolventen und ehemaligen Mitarbeitern der TU BAF aufrecht erhält und regelmäßig über Neuigkeiten an der Uni informiert!