Professoren

Professoren

02/2021 – W2-Professur Heisenbergprofessur „Physik der Quantenmaterialien“

Bereich: Fakultät für Chemie und Physik – Institut Angewandte Physik
Der Stelleninhaber (m/w/d) soll in dem festkörperphysikalischen Teilgebiet Quantenmaterialien tätig sein, was sowohl Aspekte der etablierten Mikroelektronik im Limit kleinstmöglicher Strukturgrößen am Übergang zu Quanteneffekten umfasst, als auch neuartige nanoelektronische Materialien, Effekte und Methoden. In der Lehre ist die Physikausbildung für den Studiengang „Angewandte Naturwissenschaft“ sowie für Studiengänge anderer Fakultäten an der TU Bergakademie Freiberg zu vertreten. Darüber hinaus sollen auch neue Lehrveranstaltungen im Bereich der elektrischen und optischen Eigenschaften von Nanostrukturen und Quantenobjekten sowie deren Analytik angeboten werden. Erfahrung und intensives Engagement in der Lehre wird erwartet. Die Fähigkeit zur Abhaltung von englischsprachigen Lehrveranstaltungen wird vorausgesetzt.
Bewerbungsschluss: 05 Feb 2021

235/2020 – W2-Professur „Mathematische Optimierung“

Bereich: Fakultät für Mathematik und Informatik – Institut für Numerische Mathematik und Optimierung
Gesucht wird eine Persönlichkeit, die auf einem aktuellen Arbeitsgebiet der Mathematischen Optimierung national wie international ausgewiesen ist, zum Beispiel im Bereich der - Theorie und Numerik nichtdifferenzierbarer Optimierungsaufgaben; Optimierung in unendlichdimensionalen Räumen , mathematischen Optimierung mit Anwendungen in den Bereichen des Data Science und des maschinellen Lernens , Optimalsteuerung oder robusten Optimierung.
Bewerbungsschluss: 14 Feb 2021

235/E/2020 – W2-Professur “Mathematical Optimization”

Bereich: Fakultät für Mathematik und Informatik – Institut für Numerische Mathematik und Optimierung
We are looking for exceptional, internationally active candidates to represent mathematical optimization in research and teaching. We expect competence in several high potential, future oriented research areas such as - theory and numerics of nondifferentiable optimization problems, optimization in infinite dimensional spaces, mathematical optimization with applications in data science or machine learning, optimal control, robust optimization.
Bewerbungsschluss: 14 Feb 2021

236/2020 – W3-Professur „Endogene Geologie/Tektonik“

Bereich: Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau – Institut für Geologie
Wir suchen eine aufgeschlossene, dynamische, international ausgewiesene Wissenschaftlerpersönlichkeit (m/w/d), die das Fachgebiet Endogene Geologie/Tektonik engagiert in Lehre und Forschung vertritt. Entsprechend der konzeptionellen Ausrichtung der TU Bergakademie Freiberg als Ressourcenuniversität sollen geodynamische, strukturelle und tektonische Aspekte von Stoffkreisläufen (einschließlich der Bildung strukturgebundener Lagerstätten) im magmatischen, metamorphen und/oder sedimentären Umfeld gelehrt und dazu geforscht werden. Das Lehrgebiet ist an der TU Bergakademie Freiberg in verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge eingebunden. Geländearbeiten und fundierte Geländeausbildung sind wesentliche Bestandteile des Curriculums. Neben interdisziplinärer Grundlagenforschung sollen auch praxisorientierte, angewandte Aspekte berücksichtigt werden. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und die Bereitschaft, in englischer Sprache zu unterrichten, werden erwartet.
Bewerbungsschluss: 28 Feb 2021

236-E/2020 – W3-Professur „Endogenous Geology/Tectonics“

Bereich: Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau – Institut für Geologie
The successful candidate (m/f/d) shall represent the scientific field of Endogenous Geology/Tectonics in education and research. Geodynamic, structural and tectonic aspects of material cycles (including the formation of structure-related deposits) in the magmatic, metamorphic and/or sedimentary environment have to be included into the concept for the development and positioning of the professorship. The professorship at the TU Bergakademie Freiberg is embedded in various bachelor and master study courses. Field work and sound field training are essential aspects in education and research. With regard to the focus of the TU Bergakademie Freiberg, interdisciplinary basic research should be flanked by practice-oriented and applied aspects. The ability and willingness to teach courses in English is expected.
Bewerbungsschluss: 28 Feb 2021

262/2020 – W2-Professur für Mikromechanische Materialmodellierung

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Mechanik und Fluiddynamik
Die Aufgaben in der Lehre betreffen vornehmlich Lehrveranstaltungen für den internationalen englischsprachigen Masterstudiengang „Computational Materials Science (CMS)“ sowie die fachliche und organisatorische Betreuung der CMS-Studierenden. Der Studiengang verbindet interdisziplinär die Materialmodellierung auf den makroskopisch-kontinuumsmechanischen, mikromechanischen und atomistischen Skalen. Die Lehrveranstaltungen sind in englischer Sprache abzuhalten. Es wird außerdem die grundsätzliche Möglichkeit geboten, Lehrangebote in bestehende deutschsprachige und/oder englischsprachige Studiengänge der Fakultät zu integrieren.
Bewerbungsschluss: 28 Feb 2021

262-E/2020 – W2-Professur Micromechanical Material Modeling [Mikromechanische Materialmodellierung]

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Mechanik und Fluiddynamik
Teaching responsibilities mainly comprise courses in the International Master’s Program „Computational Materials Science (CMS)“ and include supporting and mentoring CMS students as well as organizational tasks. This unique study program combines modeling on the macroscopic (continuum mechanics), micromechanical and atomic scales in an interdisciplinary approach. CMS classes are exclusively taught in English. If desired, the chair of this professorship will additionally be given the opportunity to offer courses within other study programs (German and/or English) of Faculty 4.
Bewerbungsschluss: 28 Feb 2021

03/2021 – W2-Professur „Technologie der Glasherstellung“

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Glas und Glastechnologie
Gesucht wird eine international sichtbare Persönlichkeit, die das Fachgebiet in den oben genannten Themenfeldern durch Grundlagenforschung sowie anwendungs- bzw. industrienahe Forschung vertritt. Mit einschlägiger Erfahrung in der Lehre soll das Studienangebot im Bereich der Technologien und Anwendungen nichtmetallischer, anorganischer Werkstoffe im Bereich Glas fortgeführt und weiter ausgebaut werden. Dabei soll die Professur die grundlegenden Aspekte der Glastechnologie und des Emails vertreten und neue vertiefende Aspekte mit modernen als auch digitalen Lehrkonzepten sowohl in deutscher als auch englischer Sprache hinzufügen. Es wird erwartet, dass die Professur aktiv am GlasCampus Torgau bei der universitären Weiterbildung und Qualifizierung von Fachpersonal für die Glasindustrie mitwirkt.
Bewerbungsschluss: 07 Mar 2021

03-E/2021 – W2-Professur "Technology of Glass Production"

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Glas und Glastechnologie
We are looking for a colleague with internationally-visible scientific excellence, who covers the aforementioned subjects through basic academic research or through verifiable applied or industry-related research. The successful candidate will teach the fundamental aspects of glass technology and enamel and is expected to add new aspects with modern and digital teaching concepts in both German and English. The bandwidth of courses in technologies and applications of non-metallic, inorganic glass-based materials should be continued and expanded. Active participation in training and qualifying professionals from the glass industry at the GlasCampus Torgau is expected.
Bewerbungsschluss: 07 Mar 2021