RV der EKSG: Erfahrungen eines Ostdeutschen...

"Erfahrungen eines Ostdeutschen Gewerkschafters in der bundesdeutschen Politik"

Referent ist Claus Weselsky, Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokführer.

Der gebürtige Dresdner Claus Weselsky lernte Schienenfahrzeugschlosser und Lokomotivführer. Nach Gründung des Ost-Verbandes der GDL leitete Weselsky ab 1990 deren Ortsgruppe in Pirna. Seit Mai 2008 ist er Bundesvorsitzender der GDL in Frankfurt am Main, seit 2012 Mitglied im Aufsichtsrat der DB Regio AG.

Veranstaltungsdetails
Termin: 
07. June 2022, 19:00 - 20:30
Raum: 
WER-1045