IWTG-Kolloquium online

"IWTG-Kolloquium: Das Eifler Mühlsteinrevier - vom Mittelalter bis zur Neuzeit"

ist das Thema des IWTG-Kolloquiums am Montag, den 31.05.2021. Vortragender ist Prof. Helmut Albrecht.

Die Geschichte der Mühlsteinproduktion im Eifeler Mühlsteinrevier im Raum Mayen/Mendig im heutigen Rheinland-Pfalz reicht über 5.000 Jahre zurück. Im vergangenen Wintersemester haben im Rahmen des IWTG-Kolloquiums über die Geschichte der Eifeler Mühlsteinproduktion im Zeitraum von der Bronzezeit bis in das Mittelalter bereits die Kollegen/innen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) berichtet. Der Vortrag des Sommersemesters schließt zeitlich an diesen Vortrag an und behandelt die Eifeler Mühlsteinproduktion von der Frühen Neuzeit bis zu ihrem Ende in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, d.h. den Übergang der Mühlsteinproduktion von der Vor- bzw. Frühindustrialisierung bis in das Industriezeitalter. Darüber hinaus gibt der Vortrag einen Einblick in die seit jüngster Zeit laufenden Bemühungen, das Eifeler Mühlsteinrevier in die bundesdeutsche Bewerberliste für das UNESCO-Weltkulturerbe aufzunehmen.

Wann: Montag, 31.05.2021 um 18.00 Uhr

Wo: online über BBB: https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/flo-hcu-6af-mzv

Veranstaltungsdetails
Termin: 
31. May 2021, 18:00 - 19:30
Veranstaltungsort: 
über BBB: https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/flo-hcu-6af-mzv