Erasmus

 

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Ihr Ansprechpartner an der Fakultät für die fachliche Beratung zum Erasmus-Studium im Ausland (bzw. für ausländische Studierende/Teilnehmer zum Aufenthalt an der TU Bergakademie Freiberg):

Erasmus-Koordinatoren der Fakultät 

Prof. Dr. Alfons Ams für: TU Sofia

 

Prof. Dr. Christos Aneziris für: National Technical University of Athens

 

Dr. Egle Dietzen für: Polytech Annecy-Chambéry, TU Kaunas, NTNU Trondheim, Gliwice, TU Lelea, Politécnica de Catalunya, Politécnica de Madrid, Politécnica de Cartagena Murcia, Politécnica de Valencia, Middle East TU, Miskolcia Egyetem

 

Kathrin Häußler für: Afyon Kocaptepe Universität, Pannonia Universität

 

Dr. Volker Herdegen für: Cluj-Napoca

 

Prof. Dr. Urs Peuker für: Lappeenranta (LUT), Universtitä Oulu, Constanta, TU Kosice

 

Prof. Zeidler für: TU Krakau

 

Ihr Ansprechpartner für organisatorische Fragen und Beratung zum Auslandsaufenthalt im Ausland (bzw. für ausländische Studierende/Teilnehmer zum Aufenthalt an der TU Bergakademie Freiberg):

Internationales Universitätszentrum (IUZ)

Outgoings: outgoingsatiuz [dot] tu-freiberg [dot] de (outgoingsatiuz [dot] tu-freiberg [dot] de)

Weitere informationen und Ansprechpartner: https://tu-freiberg.de/international/wege-ins-ausland

Incomings: exchange-incomingsattu-freiberg [dot] de 

Weitere Informationen und Ansprechpartner unter: https://tu-freiberg.de/international/studenten

Eine Übersicht über alle Partnerhochschulen der TU Bergakademie Freiberg finden Sie hier: https://tu-freiberg.de/international/internationale-kooperationen

 

Weitere Informationen und zum Erasmus-Aufenthalt (outgoings) finden Sie hier:

https://tu-freiberg.de/international/erasmus

Der Ablauf für ein Erasmus-Aufenthalt (outgoings) ist wie folgt:

  1. Bewerbung gem. zentraler Ausschreibung zum Termin (28. Februar jeden Jahres)/ Upload Bewerbungsunterlagen in Mobility Online
  2. Formale Prüfung durch IUZ
  3. Weiterleitung der Bewerbungen an Erasmus-Koordinatoren der Fakultäten
  4. Prüfung der Bewerbungsunterlagen in den Fakultäten:

Kriterien:

  • Leistungsstand, erreichte Leistungspunkte in Relation zu absolvierten Fachsemestern
  • Passfähigkeit und Sinnhaftigkeit der gewählten Module im Learning Agreement
  • Stand erforderliche Sprachkenntnisse
  • Ggf. soziale Kompetenz/ Engagement
  5. Rücksendung der Bewerberliste mit Priorisierung bzw. Ablehnungen an IUZ
  6. Zuteilung des Platzes und Information an Teilnehmer

Detaillierte Informationen zum Ablauf und zur Bewerbung für einen Erasmus-Aufenthalt unter:  https://tu-freiberg.de/international/erasmus/bewerbung