Ledebur-Kolloquium

27./28. Oktober 2022 in Freiberg

Das Gießerei-Institut lädt Absolventen und interessierte Fachkollegen zum 31.Ledebur-Kolloquium am 27. und 28. Oktober nach Freiberg ein.

Diese Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren als ein Treffpunkt für Fachkollegen etabliert,die die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen neuer Forschungs- und Entwicklungstrends in der Gießereibranche nutzen wollen.


Vorträge Ledebur-Kolloquium 2022

 

Donnerstag 27. Oktober 2022

 

11.00 Uhr Institutsführung

 

13.00 Uhr

Prof. Gotthard Wolf                  

TU Bergakademie Freiberg, Gießerei-Institut

„Technologien zum CO2-freien Schmelzen in Nichteisengießereien“

 

13.45 Uhr

Jean Brambila*, Enrico Franca

Nb Consulting, CBMM, Brasilien

„Niob application in automotive cast products“

 

14.30 Uhr

Pause

 

14.45 Uhr

Peter Schmidt*, Dr. Ralf Tanneberger

Dr. Tanneberger GmbH, Radebeul

„Frühwarnsystem - EWS 2.2 - Early Warning System – ein neues System zur Indikation eines fortgeschrittenen Verschleißzustandes der feuerfesten Zustellung von Induktionstiegelöfen“

 

15:15

Bernd Rohland

Rohland Consulting, Bonn

„Automatisierung der Gussprozesse für kleine und mittlere Serien“

 

15.45 Uhr

Dr. Anja Buchwalder

TU Bergakademie Freiberg, Institut für Werkstofftechnik

„Potentiale und Grenzen der Randschichtbehandlung von Gusseisen zur Verbesserung der tribologischen und/oder korrosiven Beanspruchbarkeit“

 

16.15 Uhr

Feierliche Verabschiedung der Absolventen seit Oktober 2022, Verleihung von Auszeichnungen und Ernennung des Ehrengießers

 

16.45 Uhr

Jahresversammlung des „Verein Fachschaft der Freiberger Gießer e. V.“ (gesonderte Einladung)

 

19.00 Uhr

Fachschaftsabend im TIVOLI in Freiberg, Einlass ab 18.00 Uhr

 

Freitag 28. Oktober 2022

 

9.00 Uhr

Dr. Marco Weider

TU Bergakademie Freiberg, Gießerei-Institut

„Einfluss von technologischen Maßnahmen auf die Emissionsdynamik im Eisenguss“

 

9.30 Uhr

Günter Reißaus

Reißaus & Baumberg Maschinenbau GmbH, Pegau

„Schießen von Großkernen im Furanharzverfahren“

 

10.00 Uhr

Dr. Martin Schrumpf

Walzengießerei und Hartgusswerk Quedlinburg GmbH

„Überblick zum Gusswerkstoffeinsatz für Walzen und Walzringe zum Walzen von nahtlosen Rohren, Drähten und Profilen“

 

10.30 Uhr

Jörg Beck*, Jörg Fritsche

AWEBA Werkzeugbau GmbH Aue

„Wie weiter im Formenbau – Finale, Intermezzo oder Ouvertüre? Druckgussformenbau - Stand, Entwicklungen, Herausforderungen am Standort Deutschland“

 

11.00 Uhr Pause

 

11.30 Uhr

Hermann Roos

Bühler AG, Uzwil, Schweiz

„Megacasting: Die Zukunft von Strukturbauteilen im Druckguss“

 

12.00 Uhr

Benedict Baumann

TU Bergakademie Freiberg, Gießerei-Institut

„Entwicklung und Anwendung von additiv gefertigten Filtersystemen für den Aluminiumguss“

 

12.20 Uhr

Jennifer Kolasa

TU Bergakademie Freiberg, Gießerei-Institut

„Entwicklung hochverschleißfester Stahlgusslegierungen für Werkzeuganwendungen“

 

12.40 Uhr

Shakeer Khan Mohammed

TU Bergakademie Freiberg, Gießerei-Institut

„On-line monitoring of curing process in PU Cold Box system“

 

13:00 Uhr

Gerhard Pentz

TU Bergakademie Freiberg, Gießerei-Institut

„Projekt Sandcycle – Regenerieren von Gießereimischsanden und Verwertung der anfallenden Stäube“

 

13:20 Uhr Verabschiedung und Abschlussimbiss

 

* Vortragender


Flyer

Ledebur 2022 - Flyer

qr code


Parken in der Altstadt


Parkhaus Altstadt:
Anfahrt über: Schillerstraße 4                                                          QR-Code


Parkhaus Tivoli:
Anfahrt über: Beethovenstraße 15                                                     QR-Code


Parkplatz "Sparkasse":
Anfahrt über: Poststraße 1a                                                                QR-Code


Parkplatz "Geschwister-Scholl-Straße":
Anfahrt über: Geschwister-Scholl-Straße 1 (gegenüber)                    QR-Code
Mo-Fr: 8-18 Uhr; Sa 8-14 Uhr; sonn- und feiertags frei


Parkplatz "Halsbrücker Straße"
Anfahrt über: Halsbrücker Straße --> Tuttendorfer Weg
Stellplätze sind bis auf die vermieteten Flächen gebührenfrei und ohne Parkscheibe nutzbar.

                                                                                                          QR-Code

 

 

 

 


 

 

 

 

PDF-Reader für Windows

PDF-Reader für Mac

 


 

Auskunft                                                    

Diana Hille
Gießerei-Institut
TU Bergakademie Freiberg

Telefon: 03731 39-4191

E-Mail: ledeburatgi [dot] tu-freiberg [dot] de




Größere Karte anzeigen