Career Center

BERUFSEINSTIEG SUCHEN. KARRIERE FINDEN.


Als zentrale Service-Einrichtung an der TU Bergakademie Freiberg unter dem Dach der Graduierten- und Forschungsakademie sind wir Ansprechpartner für...


Unsere Angebote konzentrieren sich dabei auf drei Bereiche, um die Studierenden der TU Bergakademie Freiberg optimal auf ihren Berufseinstieg vorzubereiten.

 
Beratung, unter anderem:

Beratung (Bild: Mario Köhler)

  • Ausarbeitung des Persönlichkeits- und Kompetenzprofils
  • Individueller Bewerbungsmappen-Check
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche


 
Training von Fach- und Führungskompetenzen, z.B.:

Fach- und Führungskompetenz (Bild: Henning Schneider)

  • Soft Skills
  • Fächerübergreifende Kenntnisse
  • Bewerbung/Berufsstart
  • Talenterprobung


 
Karriere:

Karriere (Bild: Pixabay)


 


Für Unternehmen sind wir die Schnittstelle zu den Studierenden und organisieren viele attraktive Angebote, die den Austausch mit ihnen ermöglichen.

Kooperation:

Kooperation (Foto: WavebreakMediaMicro - stock.adobe.com)


 

Recruiting:

Recruiting (Foto: gwolters - Fotolia.com)


Zum jobteaserJobTeaser ist Online-Career Center und Stellenbörse in einem. Das Portal ist für Studierende kostenlos, um es zu nutzen, müssen sie sich registrieren. Unternehmen finden im Recruiting-Bereich viele Informationen und die Möglichkeit, Stellenangebote zu veröffentlichen.

Aktuelles

Gruppe von Studenten und ein Professor tragen Bauhelme und blicken auf Karte
Diplomstudiengänge sind gefragt wie nie. Mit dem Wirtschaftsingenieurwesen ergänzt die TU Bergakademie Freiberg zum Wintersemester 2017/18 ein weiteres Studienfach mit dem begehrten Abschluss. … weiterlesen

Doktorand am untertägigen Versuchsstand bereitet Biolaugung vor
Noch bis Mittwoch (27. September) treffen sich in Freiberg rund 200 internationale Biohydrometallurgen zur zweijährlichen Fachtagung. Auf der Agenda stehen Vorträge und Diskussionen zu verschiedenen Aspekten des Bergbaus und der Bergbau-Sanierung mit biotechnologischen Methoden. … weiterlesen

Ansicht Universitätshauptgebäude in der Akademiestraße 6 in Freiberg
Gestern (21. September) gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung bekannt, an welchen Hochschulen Professuren im sogenannten Tenure-Track-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses gefördert werden. Die TU Freiberg ist mit acht Juniorprofessuren dabei. … weiterlesen

drei Doktoranden am neuen Bohrer
Ein großer Schritt für die Energiewende: Ein in Dresden und Freiberg entwickeltes neues Bohrverfahren hat das Potenzial, die Bohrkosten für die Tiefengeothermie deutlich zu reduzieren. … weiterlesen

Inhalt abgleichen