Browser-Erweiterung: Siteimprove Accessibility Checker

Prüfung der Barrierefreiheit über ein Browser-Plugin

Mit Hilfe eines Plugins für den Browser lassen sich einzelne Webseiten auf Barrierefreiheit überprüfen. Dazu bietet Siteimprove das kostenlose Plugin "Accessibility Checker" für alle gängigen Browser (Firefox, Chrome, Edge, Opera) an. Das Plugin prüft jede beliebige Webseite auf mögliche Barrieren, die gerade im Browser geöffnet ist.

Hinweis: Eine Überprüfung bezüglich Quality Assurance der Webseiten (defekte Links, Rechtschreibung etc. ) ist durch das PlugIn nicht möglich.

Installation des Plugins

Bild der Weboberfläche des Programms SiteimproveLoggen Sie sich bei Siteimprove ein.

Wählen Sie den Menüpunkt "Accessibility" aus.

Wählen Sie "Browser-Erweiterung" aus.


Screenshot der Weboberfläche der Firefox-AddonsKlicken Sie auf den Link für Ihren entsprechenden Browser und folgen Sie den Installationsanweisungen.

Die Installation läuft dann automatisch ab.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Version dieses Browsers verwenden.

Verwendung des Plugins

Screenshot des Webbrowsers Firefox mit installiertem Siteimprove-PluginNach der erfolgreichen Installation des PlugIns erscheint in der rechten oberen Ecke Ihres Webbrowsers das Siteimprove Logo als neue Schaltfläche.

Betätigen Sie diese, um einen Test der aktuell offenen Webseite auf Barrierefreiheit durchzuführen. Beim erstmaligen Benutzen müssen Sie zusätzlich mit ihren Siteimprove-Logindaten anmelden.


Screenshot der Ergebnisse einer Analyse durch das Siteimprove-PlugInDie Ergebnisse des Tests werden Ihnen in der gewohnten Form in einem neuen Fenster angezeigt.