Ehrungen

Preisordnungen

Auf der Basis der Vergabeordnungen erfolgt jährlich die Verleihung mit:

Laut eines Rektoratsbeschlusses wird der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e.V. ab 2016 keinen Weisbach-Preis mehr vergeben.

Weiterhin gestiftet werden der Cotta-Preis, der Oppel-Preis sowie der Agricola-Preis. Letzterer wird einmal jährlich für herausragende fachliche Leistungen der besten Absolventen (Diplom/Master) vergeben. 


Preisträger 2017

Friedrich-Wilhelm-von Oppel-Preis

Jessica Dittmann und Isabel Schulz

Gruppenfoto Preisverleihung


Preisträger 2016

Bernhard-von-Cotta-Preis

Philip Rößger, M.Sc.
"Optimierung eines innovativen Quenchdesigns mit integrierter CO-Konvertierung mit Fluent und modeFRONTIER"

Dipl.-Ing. Frank Sandig
"Untersuchung der spannungs- und verformungsinduzierten α'-Martensitbildung in einem hochlegierten austenitischen Stahl mit 30% Nickel"

Dr.-Ing. Christina Wüstefeld
"Defect engineering in transition metal based nitride thin films by energetic treatment during deposition"

Dr. rer. nat. Markus Dod
"Domination in graphs with application to network reliability"

Foto Cottapreisträger 2016


Georgius-Agricola-Preis

Dipl.-Math. Daniel Lorenz (Fakultät 1)
Conrad Hübler, M.Sc. (Fakultät 2)
Dipl.-Ing. Toni Schmidt (Fakultät 3)
Nancy Heckel, M.Sc. (Fakultät 4)
Tina Tauchnitz, M.Sc. (Fakultät 5)
Sebastian Scholz, B.Sc. (Fakultät 6)

Foto Agricolapreisträger 2016

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

Tina Grundmann und Nadja Dittrich

Foto Oppelpreisträger 2016


Preisträger 2015

Bernhard-von-Cotta-Preis

Anne Förster, M.Sc.                                     

"Die neogene Foraminiferen-Mikrofauna am Capo San Marco (Sinis Halbinsel, Sardinien): Biodiversität, Biostratigraphie und paläoökologisch-paläogeographische Schlussfolgerungen"

Robert Merkelbach, M.Sc.
"Technical & Economical Well and Completion Design Analysis for Rühlermoor Re-Development"

Dr. rer. nat. Michel Oelschlägel
"Identification of bacterial styrene oxide isomerases and evaluation of their applicability for the environment-friendly synthesis of phenylacetaldehydes"

Dr.-Ing. Michael Budnitzki
"Constitutive modeling and experimental investigations of phase transitions in silicon under contact loading"

Foto Cottapreisträger 2015

Julius-Weisbach-Preis

Dr. Cameliu Himcinschi
Prof. Johannes Heitmann

Preisträger Weisbach-Preis 2015

 

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

Henry Agsten


Preisträger 2014

Bernhard-von-Cotta-Preis

Ann Helen Klingner, M. Sc. 

Masterarbeit mit dem Thema: "Die Entwicklung des Industriekomplexes Kauffahrtei in Chemnitz als Standort der Automobilgeschichte"

Catleen Conrad, M. Sc.
"Reinigung und Charakterisierung der beiden rekombinanten Farbstoff abbauenden Peroxidasen DypA und DypB von Rhodococcus opacus 1CP. " 

 

Dr.-Ing. David Ehinger
"Festigkeits-, Verformungs- und Versagensverhalten zellularer TRIP-Stahl- und TRIP-Matrix-Composite Strukturen in Abhängigkeit von Beanspruchung, Temperatur und Geschwindigkeit"

Foto Bernhard-von-Cotta-Preisträger Dr.-Ing. David EhingerFoto Bernhard-von-Cotta-Preisträgerin M. Sc. Ann Helen KlingnerFoto Bernhard-von-Cotta-Preisträgerin M. Sc. Catleen Conrad

 

Julius-Weisbach-Preis

M. Sc. Daniel Schlothmann

Weisbach-Preisträger 2014: Daniel Schlothmann

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

David Krieg

David Krieg (Mitte)


 


Preisträger 2013

Bernhard-von-Cotta-Preis

Dr. Mohammed Ali Namuq
Dissertation mit dem Thema: "Simulation and modeling of pressure pulse propagation in fluids inside drill strings"

Dr.-Ing. Robert Pardemann
Dissertation mit dem Thema: "Stoff-Kraft-Kopplung in kohlebasierten Polygenerationkonzepten"

Dipl.-Chem. Erik Wächtler
Diplomarbeit mit dem Thema: "Synthese und Charakterisierung neuartiger (µ-S,N)-verbrückter Zinn-Übergangsmetall-Komplexe der Nickel-Triade"

Dipl.-Ing. Robert Dietze
Diplomarbeit mit dem Thema: "Überarbeitung der Abbauplanung in Baufeld 900 des Bergwerks Grasstree mit Schwerpunkt auf dem Störungssystem in Bauhöhe 905 und 906"

Bernhard-von-Cotta-Preisträger 2013

Julius-Weisbach-Preis

Prof. Dr. Martin Sonntag und Dr. Ute Claußnitzer

Julius-Weisbach-Preisträger 2013

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

Maik Gerwig

Maik Gerwig


Preisträger 2012

Bernhard-von-Cotta-Preis

Dr. rer. nat. Dirk Tischler
Dissertation mit dem Thema: "Styrene Monooxygenases of Rhodococcus opacus 1 CP - Representatives of a New Type of Flavin Monooxygenases with Potential for White Biotechnology"

Dipl.-Math. Melanie Nentwich
Diplomarbeit mit dem Thema: "Strukturbestimmung von ausgewählten Selten-Erdverbindungen unter Nutzung der DAFS-Methode"

Markus Wagner
Diplomarbeit mit dem Thema: "Simulation des Verformungsverhaltens laserverfestigter Karosseriestrukturen"

Dr. rer. nat. Dirk Tischler, Melanie Nentwich, Markus Wagner

Julius-Weisbach-Preis

Prof. Dr. Jens Kortus und Dr. Ute Singliar

Prof. Dr. Jens Kortus Dr. Ute Singliar

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

Peter Seidel

Peter Seidel


Preisträger 2011

Bernhard-von-Cotta-Preis

Heni Ben Amor
Dissertation mit dem Thema: "Imitation Learning of Motor Skills for Synthetic Humanoids"

Dr.-Ing. Heni Ben Amor


Julia Weißflog
Diplomarbeit mit dem Thema: "Vorkonditionierte "all-at-once"-Verfahren für große schwach besetzte Parameterschätzprobleme"

Julia Weißflog

Julius-Weisbach-Preis

Prof. Dr. Meinhard Kuna und Dr.-Ing. Klaus Meltke

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

Friederike Zimmermann

Friederike Zimmermann


Preisträger 2010

Bernhard-von-Cotta-Preis

Patrick Moldenhauer
Dissertation mit dem Thema: "Modellierung und Simulation der Dynamik und des Kontakts von Reifenprofilblöcken"

Patrick Moldenhauer


Andreas Hantsch
Diplomarbeit mit dem Thema: "Numerische Berechnung des Wärmeüberganges in einem fallenden Flüssigkeitsfilm, mittels Gitter-Boltzmann-Methoden"

Andreas Hantsch

Julius-Weisbach-Preis

Dr. Renate Ohser-Wiedemann, Dr. Regina Hüttl und Prof. Dr. Michael Höck

Dr. Renate Ohser-Wiedemann, Dr. Regina Hüttl, Prof. Dr. Michael Höck

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

Sabine Kaiser

Sabine Kaiser


Preisträger 2009

Bernhard-von-Cotta-Preis

Babett Fiebig
Dissertation mit dem Thema: "Partialoxidation von o-Xylen zu Phthalsäure und Phthalsäureanhydrid in der Gas- und Flüssigphase"

Babett Fiebig


Lutz Geißler
Diplomarbeit mit dem Thema: "Geological Mapping and Geochemical Investigation of Gold-Bearing Polymetal Sulfide Quartz Veins in the French Gulch Mine, French Gulch-Deadwood District, Klamath Mountains, Shasta County, Northern California, USA"

Lutz Geißler

Julius-Weisbach-Preis

Dr.-Ing. Rhena Wulf und PD Dr. habil. Thomas Seifert

Dr.-Ing. Rhena WulfPD Dr. habil. Thomas Seifert

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

Matthias Saurbier

Matthias Saurbier

 


Preisträger 2008

Bernhard-von-Cotta-Preis

Florian Hoffmann
Dissertation mit dem Thema: "Synthese und Reaktivität von Übergangsmetallkomplexen mit Alkinylsilyl-Liganden"

Florian Hoffmann


Kristina Voidel
Diplomarbeit mit dem Thema: "Der Einfluss langer Scherwege auf das Auftreten von Slip-Stick-Erscheinungen bei der Wandreibung"

Kristina Voidel

Julius-Weisbach-Preis

Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrich Groß und Dr.-Ing. Claudia Dommaschk

Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrich Groß

Dr.-Ing. Claudia Dommaschk

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis

Susanne Franke

Susanne Franke