Nichtwissenschaftliches Personal

Nichtwissenschaftliches Personal

114/2017 – Laborant/Laborantin Chemie

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik
eigenständiges Führen des Analyselabors des Instituts; Aufschluss und Analyse von oxidischen Roh- und Werkstoffen einschließlich Versuchsplanung, Methodenentwicklung, Gerätewartung, Dokumentation und Auswertung; Verantwortung für Instandhaltung sowie Mitarbeit bei Beschaffung der Analysengeräte; allgemeine nichtanalytische Laborarbeiten (Probenpräparation, Messaufgaben im Bereich der physikalischen Chemie); Bewältigung neuer Aufgabenfelder im Rahmen neuer Forschungsthemen
Bewerbungsschluss: 02. Juni 2017

137/2017 – Laborant/Laborantin Chemie

Bereich: Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau – Institut für Geologie
Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Analysen von Oberflächen- und Grundwässern und wendet Methoden der Analytischen Chemie und Nasschemie an. Der/Die erfolgreiche Bewerber/in sollte Methoden der CG-MS, IC, HPLC sowie ICP-MS kennen und hoch motiviert sein diese Methoden kennen zu lernen. Er/Sie wird bei Forschungsprojekten innerhalb der Arbeitsgruppe mitarbeiten und für die Probenvorbehandlung, Analyse und Auswertung der Proben verantwortlich sein.
Bewerbungsschluss: 09. Juni 2017

124/2017 – Mitarbeiter/Mitarbeiterin Koordinationsbüro

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik
Im Rahmen des Schwerpunktprogramms 2045 (SPP 2045) der Deutschen Forschungsgemeinschaft wird an der TU Bergakademie Freiberg das Koordinationsbüro des Sprechers (Prof. Peuker) eingerichtet. Das SPP ist ein Forschungsverbund bei dem ca. 20 Arbeitsgruppen aus Deutschland thematisch eng zusammenarbeiten und sich regelmäßig austauschen. Zu den Aufgaben gehören: die Organisation der Projekttreffen und Workshops und deren finanzielle Abrechnung; Für die Kommunikation zwischen den Partnern sind Video-Konferenzen zu organisieren und die Interne-präsenz zu pflegen. Für die Internetpräsenz und die Weiterbildungsveranstaltungen sind auch Multimedia-Inhalte zu erstellen.
Bewerbungsschluss: 10. Juni 2017

133/2017 – Techn. Mitarbeiter/Mitarbeiterin

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
Vorbereitung, Wartung und Betrieb von Technikumsversuchsanlagen; Präparation von Proben und deren Charakterisierung mit chemischen und physikalischen Analysenmethoden (z. B. GC, GC-MS); Datenauswertung und Dokumentation
Bewerbungsschluss: 15. Juni 2017

32_2017HZD – Techniker/in

Bereich: Helmholtz-Institut Freiberg – Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V. (HZDR)
Wartung, Betreuung sowie Betrieb wissenschaftlicher Gerätetechnik und wasserwirtschaftlicher Anlagen im Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (HIF) des HZDR mit dem Schwerpunkt Aufbereitung, Metallurgie und Recycling Neu-, Weiterentwicklung und Modifizierung von Messplätzen im Labor- und Technikumsmaßstab Aufbau, Inbetriebnahme und Tests von aufbereitungstechnischen, hydro- und pyrometallurgischen Anlagen, elektronischer Gerätetechnik etc. Koordination der Zusammenarbeit mit der Forschungstechnik und den technischen Diensten am HZDR sowie mit externen Firmen Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/-innen bei experimentellen Arbeiten
Bewerbungsschluss: 16. Juni 2017