Besuch von Dr. Arnd Köfler von Thyssenkrupp Steel Europe AG

Am 25.10.2017 besuchte Dr. Arnd Köfler, technischer Vorstand der Thyssenkrupp Steel Europe AG das ZIK Virtuhcon.

Dr. Köfler unterstützt Virtuhcon durch seine Mitwirkung im wissenschaftlichen Beirat. Er informierte sich über den aktuellen Forschungsstand der Virtuhcon Nachwuchsforschergruppen und besichtigte die Referenzanlagen Schlackebadvergaser am Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen. Der Schlackebadvergaser wird innerhalb von Virtuhcon zur Validierung der Simulationsmodelle für Festbettanwendungen genutzt und steht in enger Verwandtschaft zu dem in der Metallurgie verwendeten Hochofenprozess.