Beleg- und Seminararbeiten objektiv bewerten

LiT.Shortcut: Beleg- und Seminararbeiten objektiv bewerten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften

Das Bewerten von Beleg- und Abschlussarbeiten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften stellt die Gutachter und Betreuer vor immer wiederkehrende Herausforderungen:

Zum einen gilt es die Balance zwischen notwendiger Unterstützung und Selbstständigkeit bei der Gewinnung, Auswertung und Darstellung von Forschungsergebnissen seitens der Betreuer zu wahren und andererseits eine objektive Bewertung zwischen den Prüflingen durch den Gutachter zu gewährleisten.

Dieses Spannungsfeld kann mit Hilfe einer Bewertungsmatrix "entschärft" werden, welches durch Mitarbeiter der TUBAF Freiberg entwickelt wurde. Das Bewertungsinstrument zeichnet sich durch eindeutige Bewertungskriterien und eine nachvollziehbare Notenfindung aus.

Veranstaltungsdetails
Termin: 
25. Mai 2018, 13:00 - 16:00
Veranstaltungsort: 
SIZ Großer Seminarraum 0.406/0.407, Prüferstrasse 2 / EG (Eingang über Schlossplatz durch Innenhof durch, neben dem Aufzug)