19. Geokinematischer Tag

Das Institut für Markscheidewesen und Geodäsie der Technischen Universität Bergakademie Freiberg lädt seit dem Jahr 2000 jährlich zum Geokinematischen Tag nach Freiberg, um die neuesten Entwicklungen im Markscheidewesen und den angrenzenden Fachgebieten vorzustellen, zu diskutieren und zu entwickeln

Die Schwerpunkte der zweitägigen Tagung sind:

  • Messtechnische Erfassung und Überwachung
  • Analyse geokinematischer Prozesse
  • Ingenieurvermessung im Bergbau
  • Geomonitoring, Photogrammetrie und Fernerkundung
  • Integration geodätischer und geotechnischer Daten
  • Bergschäden und bergschadenmindernde Abbauplanung
  • Modellierung von Lagerstätten und geostatistische Analyse
  • Robotik und VR im Bergbau
Veranstaltungsdetails
Termin: 
17. Mai 2018, 09:00 - 18. Mai 2018, 15:00
Veranstaltungsort: 
Alte Mensa, Petersstraße 5, 09599 Freiberg