+MINT-Camp "Die Elemente der IV. Hauptgruppe"

Nach dem Vorbild der erfolgreichen Talentförderung des Deutschen Fußballbundes bietet der Verein zur MINT-Talentförderung e.V. ein Pendant für hochbegabte Schülerinnen und Schüler in den MINT-Fächern - die plus--MINT Talentförderung.

Die talentiertesten Schülerinnen und Schüler Deutschlands werden in speziellen plus-MINT Leistungszentren mit Internaten ausgebildet. Zum +MINT-Camp werden Teilnehmer aus den Internatsschulen Sankt Afra Meißen, Luisenlund und Birklehof an der TU Bergakademie Freiberg erwartet und mit den "Elementen der IV. Hauptgruppe" in vielseitigen Vorlesungen und Praktika bekannt gemacht.

Das gemeinsame Projekt wird inhaltlich von den Chemischen Instituten, vom Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik (Professur Glas) und dem Institut für Mineralogie gestaltet.

Veranstaltungsdetails
Termin: 
02. Mai 2018, 14:00 - 05. Mai 2018, 10:00
Veranstaltungsort: 
Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik, Professur für Glas, Winkler-Bau - Chemische Institute, Werner-Bau - Mineralogie