RV "AG Umwelt- Zukunftsstadt Dresden"

"Wie wollen wir Leben?"

Zukunftsstadt Dresden bedeutet eine grüne Stadt, die von Radwegen durchzogen ist und auf deren Straßen nur Elektroautos fahren. Gemeinschaftsgärten, die überall im Stadtgebiet verstreut sind, können zu Fuß erreicht werden. Dresden wurde 2015 vom Bundesforschungsministerium (BMBF) im Rahmen eines Städtewettbewerbs neben 50 weiteren deutschen Städten zur „Zukunftsstadt“ gekürt. Im Verlauf des dreistufigen Wettbewerbs wird die Vision 2030+ für Dresden entworfen, und ab 2018 umgesetzt.
Einer der Ziele dieser Vision ist es, dass die Stadt und seine Einwohner sich zu 73 Prozent selbst versorgt, mit lebenswichtigen Dingen aus der Region.

Norbert Rost, Dresden

Veranstaltungsdetails
Termin: 
20. Juni 2017, 19:45 - 21:15
Veranstaltungsort: 
Wernerbau, Großer Hörsaal 1045, Brennhausgasse 14
Raum: 
WER-1045