Ringvorlesung der AG Umwelt - Thema Grundeinkommen

Bedingungsloses Grundeinkommen –Was steckt dahinter?

Werner Rätz (Politikaktivist und Attac-Mtglied)

In der jüngsten Vergangenheit beschäftigen sich Medien und Gesellschaft wieder verstärkt und durchaus öffentlichkeits¬wirksam mit dem Thema des bedingungslosen Grundeinkommens. In der Schweiz gab es jüngst eine Volksabstimmung darüber und in Finnland gibt es seit wenigen Monaten einige tausend Personen die Testweise das BGE erhalten. Was also steckt wirklich dahinter und wie lässt es sich so ausgestalten, dass möglichst viele etwas davon haben? Wie kann das Konzept finanziert werden? Erleben wir mit der Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens den Zusammenbruch der Gesellschaft, weil keiner mehr arbeiten will oder wird selbige aufblühen, weil Menschen sich nun auch mit relevanten gesellschaftlichen Themen beschäftigen können, die in der freien Marktwirtschaft keinen Gewinn erzielen würden, aber für uns alle von Nutzen sind?
Zusätzlich hängt im April eine Ausstellung über das Bedingungslose Grundeinkommen in der Neuen Mensa.

Veranstaltungsdetails
Termin: 
11. April 2017, 19:45 - 21:30
Raum: 
WER-1045