Novalis-Forum - Das Alte Testament

Novalis-Forum - Das Alte Testament - ein Buch der Gewalt?

Prof. Dr. Matthias Albani, Moritzburg

Der Gott des Alten Testaments sei gewalttätig und rachsüchtig, er legitimiere, ja fordere Gewalt, Mord und Krieg - so die ‚antialttestamentliche bzw. antijüdische Stereotype schlechthin. Akademische Unterstützung erhielt dieses populäre Klischee durch den renommierten Ägyptologen Jan Assmann, wonach der monotheistischen „Mosaischen Unterscheidung“ von wahrer und falscher Religion die Gewalt gegen Andersgläubige zwangsläufig inhärent sei. Diese Vor- und Fehlurteile bedürfen deshalb einer besonderen Erörterung, um hieran anknüpfend eine differenzierende Diskussion dieser Problematik und die Konsequenzen in den gegenwärtigen religiösen Konflikten aufzuzeigen.
Prof. Dr. Matthias Albani lehrt Altes Testament und Kirchengeschichte an der Evangelischen Hochschule Moritzburg.

Veranstaltungsdetails
Termin: 
08. Februar 2017, 20:00 - 22:00
Raum: 
WER-1045