Installation der Secure-Shell

http://www.tu-freiberg.de/urz/anleitungen/ssh/ssh-install.html

Starten Sie die von der Adresse: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/tools/net/SSHSecureShellClient-3.2.9.exe heruntergeladene Installationsdatei aus ihrem Dateisystem. (siehe Abb. 1)

Abb. 1: Start der Installationsdatei mit dem (Windows-)Explorer.

Folgen Sie dem Installationsdialog wie auf den nächsten Abbildungen dargestellt:

Abb. 2: Starten der Installation

Abb. 3: Auswahl des Installationsumfang. Wenn Sie sich unsicher sind und über aussreichend Plattenplatz verfügen, lassen Sie alle Häckchen angeklickt. Auf Kommandozeilen-Tools, Dokumentation und Hinzufügen des Pfades zu den Kommandozeilen-Tools können Sie unter Umständen auch verzichten.

Abb. 4: Lesen Sie den Lizenzvertrag und stimmen Sie ihm durch Anlicken des Schaltfeldes "Yes" zu.

Abb. 5: Klicken Sie die Schaltfläche "Finish" nach Beendigung der Installation an. Die Secure Shell ist damit installiert.

Abb. 6: Anschließend finden Sie auf Ihrem Desktop ein neues Symbol zum Starten der Secure-Shell, das Sie durch Doppelklick starten können.