Zertifikat unter Android installieren

Fehlendes Zertifikat: Sicherheitslücke auf Android-Geräten im eduroam-Netzwerk

Wenn Sie bislang noch kein CA-Zertifikat heruntergeladen haben, müssen Sie das unbedingt nachholen. Mehr Informationen darüber finden Sie in unserer Mitteilung.

Hinweis: Die Optik der einzelnen Menüeinträge [Screenshots] variiert zwischen den verschiedenen Androidversionen, das Vorgehen ist jedoch überall identisch.

QR Code zum Telekom Root Zertifikat beim DFN

Laden Sie sich dazu das Wurzelzertifikat "Deutsche Telekom Root CA 2" unter https://www.pki.dfn.de/fileadmin/PKI/zertifikate/deutsche-telekom-root-ca-2.crt herunter.

Alternativ können Sie auch nebenstehenden QR-Code mit Ihrem Telefon einscannen, um zur Downloadseite zu gelangen.


Zertifikat installierenAnschließend werden Sie nach einem Namen sowie der Art der Verwendung gefragt. Tragen Sie hier einen Namen Ihrer Wahl ein, wir empfehlen "Telekom eduroam".

Achtung: Bei bestimmten Android-Systemen kann es zu Problemen kommen, wenn der Name Sonderzeichen enthält. Vermeiden Sie daher deutsche Umlaute.

Als Verwendungsart muss unbedingt "Wi-Fi" oder "WLAN" angegeben werden. Die Bezeichnungen variieren hier von System zu System.

Bestätigen Sie mit "OK".


Android: Zertifikat installieren, EntsperrmusterFalls in Ihrem Telefon noch kein gesicherter Bereich für die Ablage von Zertifikaten existiert, so wird ein solcher nun automatisch angelegt.

Sie werden zur Bestätigung ggf. zur Eingabe Ihres PINs oder Ihres Entsperrmusters gefragt.


Android. Einstellungen - WLANÖffnen Sie in den Einstellungen Ihres Telefons das Menü "WLAN".


Android. Einstellungen - WLAN - eduroamIst das eduroam-Netz an Ihrem Aufenthaltsort verfügbar, so wird es in der Liste angezeigt. Tippen Sie auf den Eintrag "eduroam".



Android: eduroam Konfiguration, Zertifikat angebenWählen Sie nun im Menüpunkt "CA-Zertifikat" das soeben gespeicherte Telekom Wurzelzertifikat aus.

Übernehmen Sie die Änderung durch tippen auf "Speichern".