Outlook für UNIX-Mail ("Horde Webmail") nutzen

Um Ihr UNIX-Mail-Postfach ("Horde Webmail") auch über Outlook abzurufen müssen Sie dieses über IMAP einbinden. Gehen Sie hierfür wie folgt vor:


Reiter Datei anklicken

Klicken Sie den Reiter "DATEI" in Outlook an.


Button Konto hinzufügen anklicken

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Konto hinzufügen" im oberen Bildbereich.


manuelle Konfiguration auswählen

Im nun folgenden Dialog markieren Sie den Punkt "manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen". Klicken Sie danach auf "Weiter".


POP oder IMAP auswählen

Im nächsten Schritt wählen Sie "POP oder IMAP" aus und gehen mit "Weiter" zum Konfigurationsdialog über.


IMAP Einstellungen vornehmen

In dieser Maske tragen Sie folgende Parameter ein:

                • Ihr Name: vollständiger Name
                • E-Mail-Adresse: ihr URZ-Login gefolgt von @mailserver.tu-freiberg.de (bspw. mustermatmailserver [dot] tu-freiberg [dot] de)
                • Kontotyp: IMAP
                • Posteingangsserver: mailserver.tu-freiberg.de
                • Postausgangsserver: smtp.tu-freiberg.de
                • Benutzername: Ihr zentrales URZ-Login
                • Kennwort: Ihr URZ-Kennwort

Testnachricht wird gesendet

Anschließend wird versucht über die gerade eingegebenen Verbindungsparameter eine Test-Mail abzusetzen. Sind alle Angaben korrekt können Sie den Dialog über "Schließen" beenden.


Einrichtung abgeschlossen

Die Einrichtung ist nun beendet. 

Nach einem Klick auf "Fertig stellen" finden Sie das UNIX-Konto neben Ihren anderen Postfächern.