Universität

Die TU Bergakademie Freiberg richtet sich als Ressourcenuniversität bei Forschung und Lehre unter anderem daran aus, wie ein verantwortungsvoller Umgang mit den endlichen Ressourcen dieser Erde zu bewerkstelligen ist. Dafür entwickeln unsere sechs Fakultäten effiziente und alternative Technologien für Rohstoffgewinnung, Energietechniken, Werkstoffe und Recyclingverfahren und tragen maßgeblich zur Lösung ökonomischer und ökologischer Herausforderungen bei. 

Mit den Ingenieur-, Natur-, Geo-, Material- und Wirtschaftswissenschaften vereint die Hochschule alle Bereiche der modernen Rohstoffforschung im Grundlagenbereich und der anwendungsorientierten Forschung. Über 4.600 Studierende erhalten in 62 Studiengängen eine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Ausbildung. Die enge Kooperation mit Unternehmen bringt den Studierenden den Vorteil, Praktika und Belegarbeiten bis hin zur Industriepromotion absolvieren zu können.

Aktuelles

Schmuckgrafik
Forscher vom Institut für Experimentelle Physik der TU Bergakademie Freiberg untersuchen derzeit ein neues Material für Wärmebildkameras. Ihre Erkenntnisse zu Hafniumoxid-Dünnschichten als Strahlungssensor wurden im April im renommierten Fachjournal „Applied Physics Letters“ veröffentlicht. … weiterlesen
Messungen untertage.
An der TU Freiberg und der TU Chemnitz hat eine Nachwuchsforschergruppe zur geophysikalischen Erkundung von Erzvorkommen im Erzgebirge mit der Arbeit begonnen. Mit drei Postdoc- und zwei Doktorandenstellen sollen bis September 2020 geophysikalische Erkundungsmethoden erprobt werden. … weiterlesen
TU-Mitarbeiterin auf einem Lastenfahrrad.
Mit einem elektrischen Lastenfahrrad sollen Einkäufe und die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel künftig bequem und umweltfreundlich erledigt werden. … weiterlesen
Bei der Gründung von "CompactChart".
Ein Startup aus der TU Freiberg erhält ein EXIST-Gründerstipendium für seine Projektidee „CompactChart“. Das transportable Flipchart ermöglicht den mobilen Einsatz für Präsentationen. … weiterlesen
Inhalt abgleichen