Personalentwicklung

Die TU Bergakademie Freiberg möchte ihr montanwissenschaftliches Gründungsprofil erfolgreich weiterentwickeln und in Zukunft fortsetzen und ausbauen. Um flexibel auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren zu können, bedarf es einer konzeptionellen, systematischen und bedarfsgerechten Personalentwicklung für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Orientiert an dem im Jahre 2009 verabschiedeten Leitbild, Profil, Nachhaltigkeit, Werte, Tradition, Leidenschaft und Miteinander, soll erreicht werden, geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen, ihr Potential zu fördern und sie durch gute Rahmenbedingungen zu halten. Im härter werdenden nationalen und internationalen Wettbewerb um „kluge Köpfe“ ist es für die TU Bergakademie Freiberg von großer Bedeutung, attraktive Arbeitsbedingungen zu bieten und sich damit auch einer gendergerechten und nachhaltigen Personalpolitik zu verschreiben.