Ausbildungsangebote

Universitätsbibliothek - AusleihthekeSie können gute schulische Leistungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Gemeinschaftskunde vorweisen?
Sie verfügen über gute IT-Kenntnisse und interessieren sich für die Arbeit mit elektronischen Medien und moderner Informationstechnologie?
Sie sind kommunikationsfreudig und können auf Menschen zugehen?
Sie möchten in einem Beruf arbeiten, der sehr abwechslungsreich ist und sich mit hoher Dynamik weiterentwickelt?

Wenn Sie jetzt oft mit "Ja" geantwortet haben, dann bewerben Sie sich für einen Ausbildungsplatz für

Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek

an unserer Universitätsbibliothek.

Wir bieten Ihnen eine ausgezeichnete Ausbildung durch engagierte und erfahrene Kolleg/innen in einer Bibliothek überschaubarer Größe (insgesamt 45 Mitarbeiter/innen), die als zentrale Einrichtung der Universität inmitten des Universitätscampus direkt neben der Mensa gelegen ist.

Was genau machen Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste?

Das Berufsbild ist äußerst vielseitig und abwechslungsreich: Sie beraten Kunden, beschaffen für diese Medien und Informationen, arbeiten beim Aufbau der Bibliotheksbestände mit und erledigen verwaltungstechnische und organisatorische Tätigkeiten.

Weitere Informationen zur Ausbildung und zum Berufsbild finden Sie im Bibliotheksportal und über die Bundesagentur für Arbeit.
Darüber hinaus können Sie sich auch gern bei der Ausbildungsverantwortlichen unserer Universitätsbibliothek, Frau Göhler, informieren:

Telefon:+49 (0)3731 39-2816 oder -2827
E-Mail:Ilka [dot] Goehleratub [dot] tu-freiberg [dot] de

Videoporträt über unsere Ausbildung

Wie ist die Ausbildung organisiert?

Ihre Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt im dualen System abwechselnd in unserer Universitätsbibliothek und in der Berufsschule, der Gutenbergschule in Leipzig. Während der Zeiten in der Leipziger Berufsschule können Sie die Unterbringung in einem Wohnheim in Anspruch nehmen.

Wie bewerben Sie sich für einen Ausbildungsplatz?

Die nächste Bewerbungsrunde beginnt voraussichtlich Ende 2018.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!