FAQ: Die häufigsten Fragen zur Fernleihbestellung

Wer kann bestellen?

Alle Nutzer, die einen gültigen Bibliotheksausweis der Universitätsbibliothek Freiberg besitzen.


Was können Sie bestellen?

Sie können Bücher und Artikel aus Zeitschriften und Zeitungen bestellen, die nicht nachweislich in der Universitätsbibliothek vorhanden sind.

Bitte beachten Sie, das bei mehrbändigen Werken pro Band eine Bestellung auszulösen ist.


Was können Sie nicht bestellen?

Bestimmte Medien können nicht per Fernleihe bestellt werden, z.B.:

  • Bücher und Zeitschriften, die in der Universitätsbibliothek Freiberg und in der Stadtbibliothek Freiberg vorhanden sind - auch wenn sie entliehen sind!
  • Bücher, die älter als 100 Jahre sind sowie besonders wertvolle Werke. Kopien sind in der Regel möglich.
  • Bücher, die im Buchhandel zu einem geringeren Preis erhältlich sind (Preisgrenze: 10 Euro)
  • komplette Zeitschriftenbände, Zeitungen
  • Loseblattausgaben
  • Staatsexamens-, Abschluss- und Studienarbeiten
  • Patente, Normen
  • Werke außergewöhnlichen Formats

Wie können Sie bestellen?

Sie haben mit Ihrer Suchanfrage in unserem Katalog keine Treffer erhalten, dann können Sie vom Katalog aus Ihre Suchanfrage an das verbundübergreifende Fernleihportal weiterleiten. Falls Ihr gewünschter Titel im Fernleihportal nicht gefunden wird, wird Ihnen ein "Freies Eingabeformular" zur Eingabe Ihrer Angaben angeboten.

Sie benötigen Ihre Bibliotheksnummer und Ihr Bibliothekskennwort. Bitte beachten Sie, dass das Kennwort nicht ausschließlich aus Zahlen bestehen darf.

Ist die gesuchte Literatur in keiner Bibliothek der Bundesrepublik Deutschland vorhanden, besteht die Möglichkeit der Nutzung des Internationalen Leihverkehrs (ILV). In diesem Fall setzten Sie sich bitte mit den Mitarbeiterinnen der Abt. Medienbearbeitung, Team Lieferdienste in Verbindung.

Kurzes Manual: http://blogs.hrz.tu-freiberg.de/ub/neue-benutzeroberflaeche-zur-fernleihbestellung/


Was kostet eine Fernleihe?

Pro Fernleihbestellung wird Ihr Benutzerkonto mit 1,50 Euro Bearbeitungsgebühr entsprechend der "Hochschulgebühren- und Entgeltordnung der TU Bergakademie Freiberg" belastet. Kosten für Bestellung, Rücksendung bzw. 20-DIN-A4-Kopien sind in dieser Gebühr bereits enthalten.

Im Internationalen Leihverkehr (ILV) können, abhängig von der Lieferbibliothek und den Versandkosten, auch höhere Gebühren anfallen. Diese Bestellungen werden nur nach Rücksprache mit Ihnen ausgelöst.

Mit außergewöhnliche Kosten, z.B. Eil- oder Wertsendungen sowie eventuell anfallenden zusätzlichen Kosten durch die Lieferbibliothek, die der Besteller zu tragen hat, ist immer zu rechnen.

Wichtiger Hinweis: Die Gebühr von 1,50 Euro pro Bestellung ist auch dann zu bezahlen, wenn bei der Bearbeitung der Fernleihbestellung ein Besitz der Universitätsbibliothek Freiberg festgestellt wird oder die Bestellung erfolglos bleibt.


Wie lange dauert die Lieferzeit?

Die Lieferzeit Ihrer Fernleihbestellung beträgt ca. 1 - 4 Wochen. Bei Auslandsbestellungen müssen Sie gegebenenfalls mit einer längeren Lieferzeit rechnen.

Auf die Lieferzeit hat die Universitätsbibliothek, sobald die Bestellung ausgelöst wurde, keinen Einfluss!


Wie werden Sie benachrichtigt?

Sobald Ihre Fernleihbestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie per E-Mail bzw. per Post (kostenpflichtig) eine Benachrichtigung, wo (Ausleihtheke / Lesesaal) und wie lange das Medium für Sie bereitliegt.


Wie lang ist die Leihfrist und kann sie verlängert werden?

Die Leihfrist und an der Benutzungsbedingungen, z.B. verkürzte Leihfrist, Nutzung nur im Lesesaal, Kopierverbot u.ä., legt die Lieferbibliothek fest. Im Regelfall beträgt die Leihfrist 4 Wochen.

Die Leihfrist der Fernleihe sehen Sie in Ihrem Benutzerkonto und auf dem Begleitschein, der sich im bestellten medium befindet.

Eine Verlängerung muss ausschließlich über die Mitarbeiterinnen der Abt. Medienbearbeitung, Team Lieferdienste beantragt werden und erfolgt nur unter Vorbehalt und kann jederzeit widerrufen werden.

Bitte stellen Sie vor Ablauf der Leihfrist einen Verlängerungsantrag!

Bei verspäteter Rückgabe sind Gebühren entsprechend der "Hochschulgebühren- und Entgeltordnung der TU Bergakademie Freiberg" zu entrichten.


Gibt es Einschränkungen für die Nutzung von Medien, die über die Fernleihe bestellt wurden?

Die Lieferbibliothek legt die Benutzerbedingungen, z.B. die Nutzung nur im Lesesaal oder ein Kopierverbot fest. Die Universitätsbibliothek Freiberg ist verpflichtet, diese Einschränkungen an Sie weiter zugeben.