Klassifikation

Eine Klassifikation ist ein Ordnungssystem, das Sach- oder Wissensgebiete systematisch in thematisch zusammengehörige Gruppen unterteilt.

Folgende Klassifikationen sind in Anwendung:

  • Regensburger Verbundklassifikation (RVK) für das Fachgebiet Wirtschaftswissenschaften
  • Universale Dezimalklassifikation (UDK) für alle Fachgebiete

Die Klassifikationssysteme RVK und UDK liegen zur Einsicht und Ermittlung der Notationen im Katalogbereich Obergeschoss aus.