Blindenarbeitsplatz

Zur besseren Integration von Blinden und Sehgeschädigten bietet die Universitätsbibliothek die Möglichkeit, an einem speziell auf die Bedürfnisse blinder und stark sehbehinderten Menschen abgestimmten Computerarbeitsplatz, Zugang zum Internet sowie zu entsprechenden Angeboten der Universitätsbibliothek zu erhalten.

Der Arbeitsplatz befindet sich in der Hauptbibliothek, Lesesaal im Obergeschoss.

Folgendes Komplettsystem für Blinde und Sehgeschädigte wird zur Verfügung gestellt:

  • Monitor (24 Zoll, 16:10) mit Schwenkarm Assist
  • PC Intel Core-i5 inkl. DVD-Laufwerk
  • Braillezeile BRAILLEX EL 40c
  • hochauflösendes Kamerasystem Topolino flex
  • Tageslichtlampe DIALITE PRO
  • Großschrifttastatur, Maus
  • elektronische portable Leselupe VISULEX Compact 5 HD
  • Braille-Drucker INDEX Everest D V4
  • Headset, Kopfhörer
  • Software "MWS Reader"

Finanziert wurde der Arbeitsplatz aus bereitgestellten Mittel des Freistaates Sachsen zur Verbesserung der Inklusion. Weitere Informationen.

Ein Anmeldung per E-Mail oder Telefon ist erforderlich:

 

Karina Ebert, Ossi Steffen, Katja Urwank


Team Information

 

Telefon +49 3731 39-4360
auskunftatub [dot] tu-freiberg [dot] de




Standortkarte UniversitätsbibliothekStandort: Blindenarbeitsplatz