Wissensreise an die Universität

Eine Wissensreise an die Universität zu/m Projekttag/-en

Themen für Wissensreisen an die UniWir laden Sie ein die TU Bergakademie Freiberg auf einer Wissensreise kennenzulernen! Dazu haben wir Angebote für Projekttage aus verschiedenen Themen- und Wissensgebieten unserer Universität zusammengestellt. Vorlesungen, Praktika, Besichtigungen, Führungen und Exkursionen ermöglichen Einblicke in den Studienbetrieb, vermitteln Kenntnisse zu Studieninhalten und -anforderungen und informieren über Berufs- und Arbeitsfelder von Absolventen. Sie haben die Möglichkeit in das Forschungsbergwerk, Labore zu besichtigen oder sich in einem Technikum umzusehen. 

Angebote für die Ausgestaltung einer "WISSENSREISE"
zu Projekttagen an der TU Bergakademie

Für die Gestaltung ein- und mehrtägiger Projekttage an der Uni empfehlen wir: 

Aktuelles

Teams der Kneipenrallye mit Verkleidungen und lustigPlakaten vor der Neuen Mensa
Als erste Disziplin für das ‚Freiberg-Diplom’ trommelte die Freiberger Kneipenrallye am 12. Oktober 2017 erneut alle Erstsemester zusammen. Wie jedes Jahr kämpften zusammengewürfelte Gruppen in verschiedenen Kneipen und in ausgelassenen Spielen um den Siegertitel. … weiterlesen
Studentin bekommt Chemiekittel verkauft und präsentiert ihn
Bevor es mit den Lehrveranstaltungen am 16. Oktober richtig losgeht, bietet der zentrale Einführungstag am 9. Oktober allen Studienanfängern die Möglichkeit, sich noch einmal genaue Informationen zu Studienorganisation und -ablauf einzuholen. … weiterlesen
Die Schülerinnen und Schüler des MINT-EC-Camps Prototypenentwicklung beim Tüftel
Vom 18. bis 21. September dreht sich beim MINT-EC-Camp an der TU Bergakademie Freiberg alles um Prototypen. Wie sich diese entwerfen, modellieren und mit Hilfe des 3D-Drucks herstellen lassen, erklären die Wissenschaftler des Instituts für Maschinenelemente, Konstruktion und Fertigung. … weiterlesen
drei Doktoranden am neuen Bohrer
Ein großer Schritt für die Energiewende: Ein in Dresden und Freiberg entwickeltes neues Bohrverfahren hat das Potenzial, die Bohrkosten für die Tiefengeothermie deutlich zu reduzieren. … weiterlesen
Inhalt abgleichen