Wissensreise an die Universität

Eine Wissensreise an die Universität

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir laden Sie ein die TU Bergakademie Freiberg auf einer Wissensreise kennenzulernen! Wir haben dazu Angebote für Projekttage und Exkursionen aus verschiedenen Themen- und Wissenschaftsgebieten unserer Universität zusammengestellt. Vorlesungen, Praktika, Besichtigungen und Exkursionen ermöglichen Einblicke in den Studienbetrieb, vermitteln Kenntnisse zu Studieninhalten und Anforderungen eines Studiums, helfen Interessen und Neigungen zu erkennen und informieren über Berufs- und Arbeitsfelder von Absolventen. Sie haben die Möglichkeit, in das Forschungsbergwerk der Universität einzufahren, Labore zu besichtigen oder sich in einem Technikum umzusehen.

Unsere Übersicht vermittelt einen ersten Überblick über die Themengebiete und Veranstaltungen. Über die Nummer des Angebotes in den jeweiligen Themengebieten gelangen Sie zu den Detailinformationen. Auf diesen Seiten finden Sie auch das erforderliche Anmeldeformular.

Unsere Angebote für die "Wissensreise an die TU Bergakademie" zu Projekttagen und Exkursionen

Für die Ausgestaltung ein- und mehrtägiger Projekttage oder Exkursionen können genutzt werden:

Studieninformation am Gymnasium

Bei der Ausgestaltung von Veranstaltungen zur Studien- und Berufsorientierung im Gymnasium, wie Informationsveranstaltungen und Elternabende unterstützen wir Sie gern mit Vorträgen und einem Informationsstand der TU.

Studienbotschafter kommen ans Gymnasium

Unsere Studenten kommen zu Ihnen an die Schule, um mit Schülern der Sek.II-Stufe in den StudienbotschafterDialog zu treten. Im direkten Kontakt mit den Studierenden erhalten die Schüler einen authentischen Einblick in das Studium an der TU Bergakademie Freiberg (und können all ihre Fragen rund um das Studentenleben los werden). Darüber hinaus wird die Veranstaltung durch einen Studienberater begleitet. Je nach Interessenslage der Schüler bereiten wir uns thematisch vor. Hier nur ein kleiner Vorgeschmack:

  • "Von Sachsen aus an die Spitze." – Ideale Studienbedingungen in Freiberg öffnen weltweit Unternehmenstüren.
  • "Ein Semester in der Nähe des Polarkreises." Erlebnisse beim Auslandsstudium in Norwegen.
  • "Lassen Sie mich durch – ich bin Ingenieur." Praxisnahe Ausbildung für die Herausforderungen der Zukunft.

Fachveranstaltungen und Vorträge am Gymnasium

Abgeleitet aus dem Lehr- und Forschungsprofil können fachbezogene Unterrichtseinheiten oder fachbezogene Informationsveranstaltungen, wie z.B. ein Tag der Naturwissenschaften durch Hochschulangehörige mitgestaltet werden.

Pädagogischer Tag für Lehrer an der TU Bergakademie

Ausgestaltung eines fachlich orientierten Informationstages an der Universität mit Einblicken zum aktuellen Stand der Forschung und den Veränderungen aus der Studienstrukturreform in Deutschland.

Aktuelles

Open Air Konzert zu den Freiberger Studententagen 2016 © SMC Marcel Schlenkrich
Studentenwerk Freiberg und Studentenrat der TU Bergakademie Freiberg planen gemeinsam mit vielen studentischen AGs und mit starker Unterstützung der TU Bergakademie Freiberg die Freiberger Studententage 2017. Mehr als eine Woche Programm verschiedenster Couleur kamen so zusammen. … weiterlesen
Symbolischer erster Baggerbiss, im Hintergrund die Universitätsbibliothek
„Erster Baggerbiss“ am Messeplatz in Freiberg für zwei Neubauten: Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffwandlung und Hörsaalzentrum/Bibliothek der TU Bergakademie Freiberg. … weiterlesen
Gruppe Studieninteressierte, Studierende und Mitarbeiter mit Flyern
Die Studienwahl gehört wohl zu den schwierigsten und zugleich wichtigsten Entscheidungen im Leben. Aber welcher Studiengang soll es sein? Was die TU Freiberg ihren Studenten alles zu bieten hat, erfahren Schüler und Eltern beim Tag der offenen Tür am 13. Mai von 10 bis 14 Uhr. … weiterlesen
Voll besetzter Audimax zum Start der Orientierungswoche (c) TU Bergakademie Frei
Im neuen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) überzeugt die TU Bergakademie Freiberg in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen in der Kategorie „Unterstützung am Studienanfang“. … weiterlesen
Inhalt abgleichen