Rückblick auf 2016

Zu unserem 25. Schülerkolleg konnten wir 81 Schüler aus Sachsen, Thüringen, Brandenburgg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern an der Fakultät für Chemie und Physik begrüßen. Eröffnet wurde das Schülerkolleg durch den Prorektor Prof. Merkel. Begrüßen konnten wir dabei den 1000. Teilnehmer und die 750. Teilnehmerin. Die Experimentalvorlesung von Jun.-Prof. Gero Frisch und Dr. Jörg Wagler mit dem Thema "Von der zündenden Idee zur chemischen Erleuchtung" enthielt zahlreiche eindrucksvolle Versuche, versehen mit der Erläuterung der dabei stattfindenden Vorgänge, und begeisterte die Schüler.

Gruppenfoto vom Schülerkolleg Chemie 2016

Nachmittags begann das Experimentierprogramm, wobei die Teilnehmer, in 5 Gruppen aufgeteilt, im Verlauf der 4 Tage alle 5 Chemischen Institute durchliefen. Hier können einfache Synthesen durchgeführt, beliebte Schauversuche im Kleinen auch mal selbst ausprobiert, Stoffe charakterisiert und analysiert werden oder beim Emaillieren auch Kreativität mit Chemie verbunden werden.

Das Schülerkolleg wurde ergänzt mit einer Podiumsdiskussion mit drei unserer Chemie-Absolventen, mit Jun.-Prof. Gero Frisch, der Beauftragten für Bildung des Chemie-Studienganges, der zentralen Studienberatung, der Arbeitsagentur und Studenten. Es ging um Fragen der Studienwahl, konkret um das Chemiestudium mit dem in Freiberg wieder eingeführten Diplom-CHemie-Studiengang, um Studienbedingungen und vor allem die beruflichen Perspektiven danach.

Zum Rahmenprogramm gehörten als Highlight die Befahrung des Lehr- und Forschungsbergwerkes "Reiche Zeche" und ein gemeinsamer Grillenabend aller Teilnehmer mit Studenten, Mitarbeitern und Professoren.

Über das Schülerkolleg wurde in der Freien Presse sowie im Blick berichtet. Am 16.8.2016 hat uns das mdr-Fernsehen (Sachsenspiegel) begleitet.

Der Dank geht an:

  • Fonds der Chemischen Industrie
  • Gesellschaft Deutscher Chemiker
  • JungChemikerforum
  • allen beteiligten Mitarbeitern, Laborantinnen und Studenten
  • Föderverein "Himmelfahrt Fundgrube" Freiberg e.V.
  • Pi-Haus (Stadt Freiberg) und Pensionen Heidi, Sonntag sowie Gästehaus des DBI

Fotogalerie

Urheber: Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg

In der Vorlesung
Vorbereiten eines Schauversuchs
Versuch "Pyrophores Eisen"
Prof. Frisch bei einem Versuch
Zuhörer in der Vorlesung
in der Vorlesung
in der Physikalischen Chemie
Versuch zur Säurestärkebestimmung
Versuch zur Auflösung von Gips
beim Pipettieren
im Senatssaal
Beim Grillabend
Beim Grillanbend