Bewerbung und Immatrikulation: Bachelor, Diplom

Sie haben das Abitur und möchten sich um einen Studienplatz bewerben? Unser Bewerbungsguide führt Sie in wenigen Schritten zum gewünschten Studienplatz.

Internationale Bewerber finden hier Informationen zur Bewerbung für ein Bachelor- oder Diplomstudium weiter

Zulassungsvoraussetzung 

Die erforderliche Qualifikation für den Erhalt eines Studienplatzes im Bachelor- oder Diplomstudium an der Universität ist:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur) - ermöglicht den Zugang zu allen Studiengängen
  • die fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Zugang zu bestimmten Studiengängen
  • eine durch Rechtsvorschrift oder von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Hochschulreife

Die Fachhochschulreife (erworben an einer Fachoberschule) stellt keine Zugangsberechtigung zum Studium an der Universität dar. 

Bewerbungstermine

Für Alt- und Neuabiturienten gelten an unserer Universität die gleichen Bewerbungsfristen für die Bewerbung um einen Studienplatz:

  • für ein Sommersemester bis Semesterbeginn (31.03.)
  • für ein Wintersemester bis Semesterbeginn (30.09.)

Die Bewerbung und Einschreibung kann bis zum Ende der Einschreibfrist erfolgen. 

Online-Bewerbung

Die Online-Bewerbung ist der erste Schritt zur Immatrikulation an der TU Bergakademie Freiberg. Dabei müssen Sie folgendes tun:

1. Ihre Daten online eingeben und übermitteln. zur Online-Bewerbung

2. Nach der Dateneingabe wird für Sie ein Anschreiben an die TU Bergakademie erstellt (HTML- oder PDF-Format). Schicken Sie dieses ausgedruckt und unterschrieben zusammen mit genannten persönlichen Unterlagen an das Zulassungsbüro der TU Bergakademie Freiberg. Der Bewerbung (Antrag auf Immatrikulation) sind von allen Bewerbern beizulegen:

    • eine amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
    • Nachweis der Krankenversicherung (vgl.: Krankenversicherung)

a) bei gesetzlicher Krankenversicherung: Versicherungsbescheinigung und Rückmeldevordruck der Krankenversicherung in zweifacher Ausfertigung,

b) bei Privatversicherung: Befreiung von der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht (ausgesellt von einer gesetzlichen Krankenkasse)

    • frankierter und adressierter Rückumschlag (A5)

3. Nach Erhalt Ihres Briefes prüfen wir, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen zum Studium im gewünschten Studiengang erfüllen und reservieren Ihnen einen Studienplatz. Anschließend informieren wir Sie über die weiteren Schritte zur Immatrikulation (Einschreibung) und zum Studienbeginn.

Für angemeldete Bewerber: Online-Selbstbedienungsservice

Einschränkung für eine Online Bewerbung

Von der Möglichkeit, sich online zu bewerben bzw. einzuschreiben, sind derzeit noch ausgenommen:

Bewerber, die vom Online-Verfahren ausgenommen sind, nutzen bitte für die Bewerbung zum Studium den Antrag auf Immatrikulation. Welche Unterlagen dem Antrag auf Immatrikulation beizufügen sind, entnehmen Sie dem Antrag (Seite 3).

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für einen Studienplatz in einem höheren Fachsemester nur dann bewerben können, wenn Ihnen Fachsemester anerkannt wurden. Dazu reichen Sie den Antrag auf Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen bei dem Prüfungsausschuss Ihres Wunschstudiengangs zusammen mit den Nachweisen der erbrachten Leistungen an der anderen Hochschule ein. 

Bewerbung per Post

Neben der Variante der Online-Bewerbung können Sie sich natürlich auch "offline", sprich: über den Postweg an der TU Bergakademie Freiberg bewerben.

Bewerbungsformular

Immatrikulationsablauf

  • Immatrikulationsablauf (Termine und Anschrift) bei schriftlicher Bewerbung 

Rücknahme der Immatrikulation/Einschreibung

Ansprechpartner Zulassungsbüro

 

Luisa Lippe


Zulassungsbüro

Akademiestraße 6, Zimmer EG 12

Telefon +49 3731 39-3535
luisa [dot] lippeatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de