Fachschaftsrat Fakultät 5

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Der FSR 5 ist die gewählte studentische Vertretung der Studiengänge

  • Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
  • Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten
  • Gießereitechnik
  • Nanotechnologie

Egal in welchem Semester ihr euch momentan befindet - falls ihr Interesse an der Organisation von Studentenevents oder an Hochschulpolitik habt und auch ein wenig über den Tellerrand eures Studiums hinausschauen wollt, dann meldet euch bei uns!

Ihr findet uns im Haus Formgebung im Zimmer EG.121!

Öffnungszeiten:

Ihr erreicht uns derzeit ganz einfach überfsr5atstura [dot] tu-freiberg [dot] de ( Mail ), oder zu unseren Sitzungen.

Wenn es euch als Erstsemester auf diese Seite verschlagen hat, dann fühlt euch frei, alle Fragen, die euch auf dem Herze liegen, zu stellen! Wir stehen euch bei der Entscheidung, der Einschreibung und vielem weiterem gerne mit helfender Hand zur Seite. Und wenn jemand kurzfristig eine Couch in Freiberg benötigt, klappt das in der Regel ebenfalls.

Ihr findet aktuelle Informationen auch immer auf unserer Facebookseite.

Euer FSR5

"Nachwuchs" gesucht! Du möchtest dich engagieren, was organisieren oder deine Soft-Skills erweitern? Schau einfach mal bei uns vorbei oder schreib uns eine E-Mail!

Aktuelles

Die neue Forschungsanlage. © TU Bergakademie Freiberg
Die TU Bergakademie Freiberg geht neue Wege bei der Verwendung des Leichtmetalls Magnesium. Am 21. März wurde dafür eine neue Forschungsanlage eingeweiht. … weiterlesen
Institut für Metallformung wird 90 Jahre alt.
An der TU Bergakademie Freiberg wurde vor 90 Jahren der deutschlandweit erste eigenständige Fachbereich für Umformtechnik gegründet, das heutige Institut für Metallformung. Gefeiert wird dieses Jubiläum im Rahmen der MEFORM, einer internationalen Fachtagung mit über hundert Teilnehmern aus Forschung … weiterlesen
Dr. Ondrej Jankovsky und Enrico Storti. © Birgit Holthaus
Graphen gilt als Wunderwerkstoff der Zukunft, der vielleicht eines Tages das Silizium als Chip-Rohstoff ersetzen kann. Der Humboldt-Stipendiat Dr. Ondřej Jankovsky aus Prag ist ein Experte für Graphen. Von März bis September 2018 forscht er am Institut für Keramik-, Glas- und Baustofftechnik. … weiterlesen
Logo BHT-Freiberger Universitätsforum
Vom 6. bis 8. Juni treffen sich in Freiberg wieder hunderte nationale und internationale Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, um sich über die Forschungsvielfalt der TU Bergakademie zu informieren. Im Fokus der Tagung steht dieses Jahr die ressourcenorientierte Kreislaufwirtschaft. … weiterlesen
Inhalt abgleichen