Formalia

Formalia sind ein wichtiger Teil der zu erledigenden Aufgaben eines Studienbewerbers und eines Studenten. Möchte man Student werden, geht es um die Bewerbung/Einschreibung und auch während des Studiums gibt es einige Regelungen zu beachten.

Formalitäten im Studienverlauf

Um vieles müssen sich die Studierenden selbst kümmern: die Rückmeldung zum Studium, eine Beurlaubung und vieles andere mehr. Dabei müssen auch noch Termine und Fristen beachtet werden und Anträge gestellt werden.

Für alle Anliegen und Fragen, die im Studienverlauf auftreten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Mitarbeiterin im Studierendenbüro.

Antragstellung zu den Formularen

  • Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen
  • Beurlaubung vom Studium
  • Antrag auf Wechsel des Studiengangs 
  • Antrag auf Zulassung zur 2. Wiederholungsprüfung
  • Befreiung vom Studentenwerksbeitrag
  • Immatrikulation in einen Masterstudiengang (nur für Bachelor-Studenten der TU Bergakademie Freiberg)
  • Beantragung der Gasthörerschaft
  • Quereinstieg

Anmeldung zu den Prüfungen

Prüfungen werden studienbegleitend abgelegt. Studierende melden sich im Studierendenbüro zu den Prüfungen an. Dort erhalten Sie auch Leistungsübersichten.

Ablauf des Akademischen Jahres

Formalitäten beim Ende des Studiums

Die Exmatrikulation steht am Ende eines Studiums, ob nun vorzeitig wegen nicht erfolgter Rückmeldung, nicht bestandener Prüfung oder bei erfolgreichem des Studiums. Ansprechpartner ist in jedem Falle das Studierendenbüro.

Nach dem Abschluss des Bachelorstudiums kann ein Masterstudium aufgenommen werden oder man entscheidet sich nach dem Master oder Diplom in den Beruf einzusteigen oder eine Promotion aufzunehmen. Unterstützung und Beratung hierfür finden Sie im Studierendenbüro, dem Career Center und der Graduierten- und Forschungsakademie der Universität.