Der Stiftungsfonds "Hermann Spamer" wird in der Stiftung „Technische Universität Bergakademie Freiberg“ verwaltet und dient der Förderung der jährlich stattfindenden "JuniorUni" und Sommerschulen an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

Er wurde im Rahmen der Festveranstaltung „240 Jahre Bergakademie“ durch Karla Kellner im Jahr 2005 gegründet. Karla Kellner ist eine Urenkelin Hermann Spamers.