Mentoring im Sommersemester 2014

 Bild zweier StudierenderSeit dem Sommersemester 2012 stehen im Rahmen des Mentoringnetzwerkes den Freiberger Studenten eine Reihe namhafter Mentoren zur Seite, welche in mehrfachen Treffen ihre Arbeit eingehend vorstellen und durch ihre Praxiserfahrung Perspektiven für den eigenen Berufsweg aufzeigen. Es geht dabei in erster Linie um den Blick hinter die Kulissen der jeweiligen Unternehmen. Auf Basis der entstandenen Kontakte bieten sich anschließend Möglichkeiten für Praktika, Seminar- und Abschlussarbeiten oder gar den Berufseinstieg.

Vom 17.3. bis zum 25.4. können sich engagierte Studierende für den Durchgang im Sommersemester 2014 bewerben.

Du studierst an der TU Bergakademie und willst deine Karriere in Schwung bringen?
Dann bist du beim Mentoringnetzwerk an der richtigen Adresse!

Du hast bei uns die Möglichkeit:

  • Kontakte zu erfolgreichen Unternehmen und potenziellen Arbeitgebern in Sachsen zu knüpfen.
  • Einblicke in die Praxis zu bekommen.
  • einen passenden Betrieb für ein Praktikum, eine Seminar- oder Abschlussarbeit zu finden.
  • deinem Mentor Fragen zur Praxis stellen zu können, die dir sonst kein Skript beantwortet.
  • deinen Horizont zu erweitern.

In diesem Semester werden 23 Menteestellen bei 21 Unternehmen geboten, unter anderem für Umwelt-Engineering- und Maschinenbaustudenten bei HAINSBERG Papier oder für BWLer bei Mahle. Neu dabei ist auch die Firma Kerateam, die sowohl Einblicke für Werkstofftechniker und Maschinenbauer, als auch für BWLer eröffnet.

Bewirb dich bis zum 25. April über das Anmeldeformular unter tu-freiberg.de/mentoring.

Kontakt:
Uwe Leutholf | uwe [dot] leutholfattu-freiberg [dot] de | 03731 39 4884
Holger Anders | holger [dot] andersattu-freiberg [dot] de | 03731 39 4885

Weitere News...