Pressemitteilungen

Die Freiberger Doktorandin Yaman Randani untersucht die Glasperlen auf einer Wan
Sie sind klein und doch steckt in ihnen so viel Geschichte – Die Rede ist von Glasperlen aus dem 18. Jahrhundert. Zu finden sind sie auf den Wandbehängen des „Roten Schmelzzimmers“ im Arnstädter Neuen Palais. Welche Geheimnisse sich in ihnen verbergen, untersucht jetzt eine Freiberger Doktorandin. … weiterlesen
(v.l.) Die drei Doktoranden Dr.-Ing. Claudia Voigt, Dipl.-Ing. Tilo Zienert, Dip
Forschungsergebnisse wollen publiziert werden. Dafür gibt es an der TU Bergakademie Freiberg viel Potenzial. Die herausragendsten Veröffentlichungen seiner jungen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen würdigt der Sonderforschungsbereich 920 daher künftig mit einem Preis. … weiterlesen
Nachwuchswissenschaftlerin an einer Biaxial-Prüfmaschine mit der neue Werkstoffe
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat im August zwei weitere Teilprojekte im Sonderforschungsbereich (SFB) 799 „TRIP-Matrix-Composite“ der TU Bergakademie Freiberg bewilligt. Insgesamt forschen damit aktuell 35 Nachwuchswissenschaftler in 24 Projekten an der Entwicklung neuer Werkstoffe. … weiterlesen
Nachwuchsforscher im Labor © Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg
Mit der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie konnte das Netzwerk der deutschen Rohstoffforschung – GERRI (German Ressource Research Institute) - einen wichtigen neuen Partner gewinnen. … weiterlesen
Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht spricht zu den Parlamentariern © TU Ber
„Eine Universität mit Exzellenzanspruch“. Mit diesen Worten lobte Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler die TU Freiberg beim Parlamentarischen Abend der Bergakademie am 14. August in Dresden. … weiterlesen
Schüler beim Experimentieren mit anleitender Mitarbeiterin
Eine gute Vorbereitung ist Gold wert. Das gilt auch für ein Studium. Was angehende Chemiker in Freiberg erwartet, erfahren Schüler aus ganz Deutschland beispielsweise beim Schülerkolleg Chemie vom 15. bis 18. August an der TU Bergakademie Freiberg. … weiterlesen
Grubenwehr Studenten
Eine praxisnahe Ausbildung wird in Freiberg großgeschrieben. Wie das für angehende Geowissenschaftler aussehen kann, zeigten fünf Freiberger Studierende am 10. August im Forschungs- und Lehrbergwerk Reiche Zeche. … weiterlesen
© Fotolia - Matej Kastelic
Der 24-jährige Steven Münzner aus Lichtenstein studiert an der TU Bergakademie Freiberg im Bachelorstudiengang BWL mit der Vertiefung Energie- und Ressourcenökonomik. Wir haben ihn zu seinem Studium und seiner Tätigkeit als Werkstudent bei den Energieforen Leipzig befragt: … weiterlesen
Theke des SIZ Campus Cafe mit sich bewegenden Menschen im Vodergrund
Ein Studium muss nicht teuer sein. Laut der aktuellen Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks zählt Freiberg zu den günstigsten Studentenstädten in Deutschland. So überzeugen unter anderem die günstigen Semesterbeiträge, das breite Wohnungsangebot und die hohe Lebensqualität. … weiterlesen
Freiwillige Teilnehmer des internationalen Workcamps am 7. Lichtloch in Halsbrüc
Das Welterbe-Projekt Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří schafft internationale Begegnungen. Teilnehmer eines internationalen Workcamps kümmern sich aktuell in Freiberg und Umgebung um ausgewählte Welterbe-Objekte. … weiterlesen