Pressemitteilungen

drei Doktoranden am neuen Bohrer
Ein großer Schritt für die Energiewende: Ein in Dresden und Freiberg entwickeltes neues Bohrverfahren hat das Potenzial, die Bohrkosten für die Tiefengeothermie deutlich zu reduzieren. … weiterlesen
Gruppenfoto mit den Nachwuchsdiplomaten vor der Aula
Gestern (12. September) informierten sich neun Nachwuchsdiplomaten aus Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan an der TU Bergakademie Freiberg über die Schwerpunkte der Ressourcenuniversität, ihre Kooperationen insbesondere mit Zentralasien und die deutsche Energiepolitik. … weiterlesen
Gruppenfoto der Delegation um Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries
Welches Potential wissenschaftliche Ausgründungen der TU Bergakademie Freiberg für die Industrie haben, zeigten Freiberger Wissenschaftler der Bundeswirtschaftsministerin Zypries mit ihrer PARFORCE-Technologie am 12. September in Freiberg. … weiterlesen
Wissenschaftstaucher bei der Arbeit
Noch bis 15. September tauchen 18 Studenten und Wissenschaftler verschiedenster Fachrichtungen der TU Bergakademie Freiberg für die Wissenschaft am Unterwasservulkan Panarea (Nähe Stromboli) im Mittelmeer. Sie untersuchen unter anderem dessen Quecksilberemissionen und geologische Prozesse. … weiterlesen
Gruppenbild der Teilnehmer der Auszeichnungsveranstaltung
Die Preisträger des Experimentierwettbewerbs Chemkids (für Schüler der Klassen vier bis acht) wurden am 9. September an der TU Bergakademie Freiberg ausgezeichnet und schnupperten schon einmal in das Chemie-Studium. … weiterlesen
Die beiden historischen Bergbaumodelle der TU Bergakademie Freiberg auf der docu
Die Bergbaumodelle sind Teil des Projekts „Zaun“, das der in Dresden geborene Künstler Olaf Holzapfel im Palais Bellevue inszeniert hat. Die Ausstellung von Olaf Holzapfel findet auf einer kompletten Etage des Palais Bellevue statt und widmet sich dem Thema Grenze und Abgrenzung. … weiterlesen
Ein Teil der Ausbildung erfolgt in den modernen Laboren © Detlev Müller / TU Ber
Im Wintersemester 2017/18 wird an der TU Freiberg der mittlerweile dritte Jahrgang für den Diplomstudiengang Chemie immatrikuliert. Neben dem Bachelor und Master bietet die Freiberger Universität den deutschlandweit einzigartigen modularisierten Diplomstudiengang Chemie an. … weiterlesen
(v.l.) MdL Steve Johannes Ittershagen, Landrat Matthias Damm, das Stifterehepaar
Zum Lomonossow-Gespräch am 5. September begrüßten der Rektor der TU Bergakademie Freiberg sowie das Stifterehepaar Engel den sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich und MdB Veronika Bellmann sowie drei Universitätsprofessoren. Gesprächsthemen waren zukunftsweisende Forschungsprojekte. … weiterlesen
(v.l.) Dr. Roh Pin Lee mit Nachwuchswissenschaftler Florian Keller © IEC / TU Be
Der Weg zu einer nachhaltigen kohlenstoffarmen Wirtschaft birgt viele Herausforderungen. Wie der Übergang aussehen kann, welche alternativen Rohstoffe eingesetzt werden und wie sich diese auf die Energie- und Ressourcenwirtschaft auswirken, erforschen ab sofort Freiberger Nachwuchswissenschaftler. … weiterlesen
(v.l.) Nils Scholz mit Ausbilderin Franziska Nikolaj, Anthea Kröger mit Ausbilde
Am 1. September beginnt für sieben junge Menschen die Ausbildung an der TU Bergakademie Freiberg. Mit dem neuen Jahrgang bildet die Universität nun insgesamt 19 Azubis aus. … weiterlesen