Pressemitteilungen

Drohne im Bergbau. © TU Bergakademie Freiberg
Am 19. Februar startet ein vierjähriges Projekt zur Nutzung von Drohnen im Bergbau, das Forscher der TU Bergakademie Freiberg zusammen mit externen Partnern durchführen. Ergebnis soll ein autonomes Robotersystem zur Erkundung und Überwachung unterirdischer Kavernen, Tunnel und Kanälen sein. … weiterlesen
Im Chemielabor. © TU Bergakademie Freiberg
Die erste Doktorarbeit des Freiberger Biohydrometallurgischen Zentrums (BHMZ) ist am Freitagvormittag in Anwesenheit der Stifterin Dr. Erika Krüger aus München erfolgreich verteidigt worden. Mathias Schulze promovierte über die Gewinnung von Indium aus Erzen und Haldenmaterial. … weiterlesen
Die Teilnehmer der Lehrerfortbildung beim Experimentie© TU Bergakademie Freiberg
Das Schülerlabor „Science meets School – Werkstoffe & Technologien“ der TU Bergakademie Freiberg richtete am 13. Februar eine Fortbildung für Lehrer aus. Unter dem Motto „Werkstoffe – unsichtbar, aber unverzichtbar“ erfuhren die Teilnehmer alles zur Herstellung, Modifizierung und Prüfung. … weiterlesen
Verbundwerkstoff aus Stahl und Keramik © TU Bergakademie Freiberg/ IKGB
Mit einer ganz besonderen „Hochzeit“ ermöglicht die TU Freiberg die Herstellung völlig neuer Werkstoffe für mechanisch hoch beanspruchte Bauteile. Die Kombination aus Stahl und Keramik könnte künftig insbesondere bei Crashs im Verkehrsbereich Leben retten. Das Verfahren wurde nun patentiert. … weiterlesen
Die Studierenden der AG Grubenwehr beim Test der Express-Wetterblende © Detlev M
Lebensretter unter Tage: Ein neues Express-Wetterblenden-System soll es künftig ermöglichen, Bergwerke bei Bränden schnell und ohne zusätzliches Werkzeug abzudichten. Bevor das patentierte System in die Serienproduktion geht, durften es am 6. Februar 15 Studierende der TU Freiberg testen. … weiterlesen
Die Europäische Synchotron Radiation Facility (ESRF) in Grenoble
Forscher des Instituts für Experimentelle Physik (IEP) der TU Bergakademie Freiberg haben einen neuartigen Ansatz zur Strukturbestimmung von Kristallen erarbeitet und können so winzige Atome mit höchster Präzision lokalisieren. … weiterlesen
Archivbild Schülerlabor 2017 © Eckardt Mildner / TU Bergakademie Freiberg
Lehrer aus ganz Deutschland treffen sich heute und morgen zu einer neuen Fortbildungsreihe zum Thema „Zukunft der Werkstoffe“ im Schülerlabor „Science meets school“. Sie gehören zum nationalen Excellence-Cluster von Schulen mit Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. … weiterlesen
Peter Poschmann mit dem Museumsroboter TESARO. © Detlev Müller / TU Bergakademie
„Schau mir in die Augen, Kleines“ - damit der Kontakt zwischen Roboter und Mensch „persönlicher“ wirkt, hat ein Freiberger Doktorand eine neue Software für Personenerkennung entwickelt. Sie soll u.a. dem Museumsroboter „TESARO“ helfen, besser auf die Besucher einzugehen. … weiterlesen
Prof. Volkova und Dr. Yong Fan.
Die Abfallberge bei der Stahlerzeugung zu reduzieren – diese Aufgabe hat sich der chinesische Werkstoffwissenschaftler Dr. Yong Fan gesetzt. Seit Anfang Januar 2018 forscht er am Institut für Eisen- und Stahltechnologie. Er ist Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung … weiterlesen
Blick ins Audimax der TU Freiberg © Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg
Ab Anfang Februar informiert die Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) wieder zentral über noch freie Studienplätze. Auch die TU Bergakademie Freiberg stellt ihre Studiengänge, für die eine Einschreibung zum Sommersemester 2018 möglich ist, vor. … weiterlesen