Pressemitteilungen

Experiment im Labor für Laserinduzierte Fluoreszenz
Wie können Seltene Erden und andere kritische Rohstoffe schnell, präzise und zerstörungsfrei analysiert werden? Anfang April trafen sich dazu die Projektpartner des Verbundprojektes „inSPECTor“ des EIT RawMaterials. Ziel ist die Entwicklung eines Prototyps für ein innovatives Sensorsystem. … weiterlesen
Ab morgen (12. April) wird die terra mineralia Schauplatz einer Kriminalgeschichte, bei der es um Seltene Erden geht. In der erlebnisreichen und interaktiven Sonderausstellung „CSI Freiberg. Ein Mordfall in der terra mineralia“ gehen die Besucher als Detektive auf Spurensuche. … weiterlesen
Gruppenfoto Freiberger Alumni vor einem Haus
Am 10. April wurde in Maputo eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit der TU Bergakademie Freiberg und der Universidade Ediuardo Mundlane (UEM) im Beisein des Wirtschaftsministers des Freistaates Sachsen, Martin Dulig und des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Detlev Wolter, unterzeichnet. … weiterlesen
Gruppenbild mit Prof. Heide, Frau Gaitzsch, Rektor und Staatsministerin Stange
Wissenschafts- und Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange und der Rektor der TU Bergakademie Freiberg, Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht, haben gestern (10. April) im Ministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) die Ausstellung „Geo-Akten. Erdgeschichte(n) im Lackprofil“ eröffnet. … weiterlesen
Prof. Dr. Broder J. Merkel © TU Bergakademie Freiberg / Lutz Weidler
Der langjährige Professor für Hydrogeologie und Prorektor der TU Bergakademie Freiberg, Prof. Dr. Broder J. Merkel, wurde Ende März nach 24 Jahren Hochschultätigkeit in den Ruhestand verabschiedet. … weiterlesen
Gründerversammlung an der TU Bergakademie Freiberg © TU Bergakademie Freiberg
Bei der Gründerversammlung an der TU Bergakademie Freiberg wählten die Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst sowie die 13 sächsischen Hochschulen am 6. April die Leitung und den Direktor des ERP (Enterprise-Resource-Planning)-Kompetenzzentrums in Freiberg. … weiterlesen
Mitglieder der Auswahlkommission begutachten die Bewerbungen
Nicht nur schulische Leistungen, auch das gesellschaftliche Engagement zählt! Eine Auswahlkommission an der TU Bergakademie Freiberg entschied, welche 51 Studierende sich im Sommersemester über ein Deutschlandstipendium freuen dürfen. … weiterlesen
Universitätshauptgebäude, Akademiestraße
Sachsens Universitäten reichen 14 Antragsskizzen für Förderung von Forschungscluster im Rahmen der Exzellenzstrategie ein. Wissenschaftsministerin Dr. Stange: „Sächsische Antragsskizzen widerspiegeln Spitzenforschungsniveau unserer Universitäten.“ … weiterlesen
Audimax © Archivfoto / TU Bergakademie Freiberg
Das Sommersemester beginnt heute (3. April) mit einigen Veranstaltungen für Erstsemester an der TU Bergakademie Freiberg. Zur offiziellen Begrüßung laden Universität, Studentenwerk und Studentenrat in den Senatsaal. … weiterlesen
© Detlev Müller
Um die Aus- und Weiterbildung an der TU Bergakademie Freiberg zu unterstützen, sponsert das Medien- und Softwareunternehmen Haufe Gruppe einen Großteil der Kosten für die Excel-Seminare des Freiberger Career Centers. … weiterlesen